Bilder: BMW 328i im Test

BMW 328i: Test

— 02.02.2012

Endlich wieder ein echter 3er!

Der BMW 3er war immer der Inbegriff der sportlichen Kompaktlimousi... blablabla. Halt, wir haben jetzt keine Zeit für Small Talk. Also los mit dem Test des 328i, der traditionelle Dynamik mit modernem Komfort verbindet.

Auf 3000 Kilometern lernst du ein Auto schätzen – oder lernst es zu hassen. Vor allem, wenn du die Distanz in zwei Tagen abreißt. Vielen entsteigst du, als seist du von einem Pferd gefallen. Doch als wir nach einer durchgefahrenen Nacht an einem diesigen Samstagmorgen an einer Tankstelle kurz vor Lissabon stoppen, wollen wir schnell weiterfahren. Weil wir einen Termin haben? Ja, aber vor allem, weil der 328i so ein brillantes Auto geworden ist. Er heißt nun F30 und bekommt das Beste aus dem bekannten BMW-Technikbaukasten: den neuen Turbo-Vierzylinder-Benziner, die Achtstufen-Sportautomatik mit Lenkradpaddeln und die 5er-Bedienarchitektur im Innenraum.

Überblick: Alle News und Tests zum BMW 3er

Gewachsen: Dank einiger Zentimeter mehr, reisen jetzt vier Erwachsen bequem im 3er.

Wer sagt, der 3er sei ein kleiner 5er, hat also nicht unrecht. Wer sagt, er sei ein großer 1er, ebenso wenig. Vor allem aber ist der 3er wieder mehr 3er. Und weil er sowohl arithmetisch als auch modellpolitisch genau zwischen dem kleinen Kompakten und dem etablierten Oberklässler platziert ist, bietet er das Beste aus beiden Welten. Er ist, zumal ausgestattet mit den in der Sportline-Ausstattung serienmäßigen Sportsitzen, kommod genug, um Tausende Kilometer auf südeuropäischen Autobahnen zum Genuss zu machen. Und sportlich genug, um dann auf der Teststrecke so richtig die Kuh fliegen zu lassen. Nur um das einmal klarzustellen: Es gibt derzeit in dieser Klasse keine Limousine, die auch nur annähernd so schnell, exakt und sicher um die Kurven fährt wie der neue 3er. Das ist nicht bloß großes Kino. So geht Cinemascope.

Überblick: Alle News und Tests zu BMW

Überzeugender Dynamiker: Der neue 3er ist extrem agil und sehr leicht zu beherrschen.

Und vermutlich werden jetzt Autoentwickler in aller Welt den neuen BMW sezieren, um nachzuschauen, wie man das macht. Selbst mit abgeschalteten Fahrhilfen bleibt der 328 kontrollierbar. Irgendwann, weit jenseits von Gut und Böse, beginnt er mit dem Heck auszuschwenken, unhektisch, ruhig und sicher. Wie auf Schienen, endlich mal passt selbst diese strapazierte Metapher. Nichts, wirklich gar nichts zu mosern am BMW 3er? Hm, ja: Der Motor ist kräftig, sparsam und kultiviert, doch es ist ein banal klingender Downsizing-Vierzylinder. Das seidige Hochdrehen eines Sechszylinder-Feinmechanik-Juwels gibt es nicht. Und noch etwas: Bei Ausnutzung der maximalen Zuladung geht das Fahrwerk auf groben Wellen schon mal auf Grund. Ansonsten federt es ausgewogen und fein, ganz gleich, auf welcher Stufe der Fahrerlebnisschalter steht. Übrigens: Das Sparprogramm Eco Plus passte gut, für die 1500 Kilometer lange Rückfahrt.
Fahrzeugdaten BMW 328i
Motor Vierzylinder, Turbo, vorn längs
Ventile/Nockenwellen 4 pro Zylinder/2
Nockenwellenantrieb Kette
Hubraum 1997 cm³
kW (PS)bei 1/min 180 (245)/5000
Nm bei 1/min 350/1250
Vmax 250 km/h
Getriebe Achtstufenautomatik
Antrieb Hinterradantrieb
Bremsen vorn/hinten Scheiben/Scheiben
Testwagenbereifung 225/45 R 18 Y
Radgröße 8 x 18"
Abgas CO2 147 g/km
Verbrauch* 8,2/5,2/6,3 l
Tankinhalt 60 l/Super
Anhängelast gebremst/ungebremst 1600/745 kg
Kofferraumvolumen 480 l
Preis 42.830 Euro**
* innerorts/außerorts/gesamt auf 100 km; **inkl. Sport-Automatikgetriebe 2430 €, adaptives Fahrwerk 1100 €, Sportline 1900 €
Den kompletten Artikel mit allen technischen Daten und Tabellen gibt es als Download im Heftarchiv. HINWEIS: Zum Betrachten des PDF empfehlen wir die neueste kostenlose Version des Adobe Reader. Bitte laden Sie sich eine virengeprüfte Version bei computerbild.de herunter. Zum Adobe Reader-Download
Autor:

Heinrich Lingner

Fazit

Nach dem 1er wird nun auch der 3er größer und geräumiger, schärft dennoch seinen Charakter mit seinem brillanten Fahrwerk.

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.