BMW X6 30d

BMW: Rückruf für fünf Dieselmodelle

— 23.08.2013

Brandgefahr im Motor

BMW ruft wegen Problemen mit der Diesel-Kraftstofffilterheizung fünf Baureihen zurück. Betroffen sind 1er, 5er, 7er und X5 sowie X6.

BMW ruft in Deutschland 34.900 Autos der Baureihen 1er, 5er, 7er, sowie X5 und X6 zurück. Bei Fahrzeugen mit Vier- und Sechszylinder-Dieselmotoren kann es zu Problemen mit der Kraftstofffilterheizung kommen. Betroffen sind Autos, die zwischen Mai und November 2009 produziert wurden. Wegen eines Kontaktproblems kann die Kraftstofffilterheizung permanent mit Strom versorgt werden.

Alle News und Tests zu BMW

Das kann laut einem BMW-Sprecher zu Verkokelungen oder sogar zu einem Motorbrand führen. Außerdem starten die Fahrzeuge nach längerer Standzeit schlecht oder gar nicht, weil sich die Batterie entlädt. In der Werkstatt wird die Kraftstofffilterheizung ausgetauscht. Dafür veranschlagt BMW zwei Stunden Arbeitszeit. Das Kraftfahrt-Bundesamt ist informiert und schreibt die Halter an.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung