BVB-Cabrio-Truck von MAN

BVB-Cabrio-Truck von MAN

— 11.05.2011

Wichtig is' auf'm Dach

Auf dem Platz sind sie die Besten, jetzt geht es rauf aufs Dach. Der deutsche Fußball-Meister Borussia Dortmund lässt sich nach dem Bundesliga-Finale in einem Cabrio-Truck von MAN von seinen Fans feiern.

Ist es nun ein Bus, ein Lkw oder einfach nur ein Meister-Mobil? Den Kickern von Borussia Dortmund wird es egal sein. BVB-Trainer Jürgen Klopp und seine meisterlichen Bundesliga-Bubis steigen nach dem Saisonfinale ihren Fans aufs Dach und lassen sich noch mal richtig schön feiern. Und zwar in einer Weltneuheit: Extra für die Fahrt am Sonntag vom Borsigplatz zum Westfalenstadion hat MAN in wenigen Wochen einen Cabrio-Truck gebaut. Basis der Spezialanfertigung ist ein MAN TGX mit 400 PS, zur Extra-Ausstattung dürfte auch die ein oder andere Kiste Bier gehören.

Lesen Sie auch: Die Auto-Sponsoren der Bundesliga

"So einen Lastwagen haben wir noch nie gebaut", sagte MAN-Vertriebsvorstand Frank Hiller. Das BVB-Cabrio wurde komplett neu konstruiert und in einer MAN-Tuning-Werkstatt in der Eifel zusammengebaut. Auf der Spezialplattform mit Geländer finden 40 Feierwütige Platz, auch ein DJ-Pult mit Lautsprechern ist an Bord. Und sogar an die Schale wurde gedacht: Um einem folgenschweren Malheur wie nach dem Pokalsieg von Real Madrid vorzubeugen, bekommt auch sie ein eigenes Podest, damit sie nicht unter die Räder kommt.

Weitere Infos: Volkswagen will MAN

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung