CarSign Kennzeichenhalter

CarSign-Kennzeichenhalter

— 15.01.2009

Adieu, Plastik!

Kennzeichenhalter aus billigem Kunststoff sind kein besonders schöner Anblick. Bei CarSign gibt es Alternativen in Edel-Optik: Chrom, Carbon, Edelstahl – alles ist möglich.

Ein schönes neues Automobil – und dran ist ein hässlicher Kennzeichenhalter aus Kunststoff. Womöglich noch mit Werbung vom Autohaus, die irgendwann ausbleicht. Und wenn es ganz schlimm kommt: mit billigem Chrom bedampft, der schon nach der dritten Wagenwäsche im Allgemeinen abblättert. Jetzt gibt es eine Alternative: Die Firma CarSign hat Kennzeichenhalter aus Edelstahl entwickelt, die zu fast allen Autotypen passen – egal ob Fiat 500 oder Maybach. Von gebürsteten Edelstahl über Chrom bis hin zu schwarz glänzenden Pulverbeschichtungen ist alles möglich. Auch Carbon-Optik und Lackierungen in Wagenfarbe sind Bestandteil des CarSign-Angebots.

Verchromt, matt, glänzend – sogar Carbon-Optik ist möglich

Auch am winzigen Fiat 500 macht der Edelstahl-Kennzeichenhalter von CarSign eine gute Figur.

Hochwertige Edelstahlsorten mit ausgefeilten Oberflächenbe­handlungen machen CarSign zu einem langlebigen Produkt und erlauben eine individuelle Anpassung an fast jeden Fahrzeugtyp. CarSign wird in den Ausführungen poliert, gebürstet, verchromt, schwarz seidenmatt, Carbonoptik oder in Wagenfarbe angeboten. Durch das patentierte Clip-in-System lässt sich die Halterung kinderleicht und sicher montieren. Die haltbaren Rahmen gibt es in hochfestem Chrom, gebürstetem Edelstahl oder in Carbonoptik, auf Wunsch auch mit individuellem Logo versehen. Preis: ab 49 Euro, Bestellung über www.mycarsign.de.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.