Deutscher Designpreis für Mercedes SLS AMG

BMW 5er

Deutscher Designpreis für Mercedes SLS AMG

— 26.10.2010

Ausgezeichnete Schönheit

Preise über Preise für den Mercedes SLS AMG: Jetzt räumte der Flügeltürer den Deutschen Designpreis ab. Auch ein weiterer Hersteller darf sich über eine Auszeichnung freuen.

Wenn ein Auto eine Art Serienabo auf Designpreise hat, dann ist es zurzeit wohl der Mercedes #PARSER#GMA SLS#PARSER#. Der Flügeltürer hat sich jetzt den Deutschen Designpreis 2011 in Gold gesichert, der bereits zum 41. Mal vom Bundesminister für Wirtschaft und Technologie ausgelobt wurde. Damit stimmte die Expertenjury genauso für den Sternenkreuzer aus Stuttgart wie die AUTO BILD-Leser, die den #PARSER#GMA SLS#PARSER# schon im Mai 2010 mit dem AUTO BILD Design-Award 2010 gekührt hatten. "Das markante Design des neuen #PARSER#GMA SLS#PARSER# fasziniert durch seine stilvolle Sportlichkeit und interpretiert die atemberaubende Formgebung des klassischen 300 SL neu", heißt es unter anderem in der Urteilsbegründung der Experten-Jury.

Überblick: Alle News und Tests zum Mercedes #PARSER#GMA SLS#PARSER#

Insgesamt vergab das "German Design Council" 49 Preise in den Kategorien Gold und Silber, davon zwei an Autobauer für Fahrzeugdesign. Neben dem Mercedes #PARSER#GMA SLS#PARSER# erhielt auch die neue BMW 5er Limousine den Deutschen Designpreis 2011. Die Münchener mussten sich allerdings mit der Auszeichnung in Silber zufriedengeben.

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.