Dodge Caliber

Dodge Caliber: Rückruf droht

— 05.05.2010

Caliber hat Gaspedal-Probleme

Dem Dodge Caliber könnte jetzt eine Rückrufaktion durch Hersteller Chrysler drohen. Medienberichten zufolge soll es in den USA zu vereinzelten Fällen von klemmenden Gaspedalen gekommen sein.

Der von Chrysler hergestellte Dodge Caliber hat Schwierigkeiten mit dem Gaspedal, zeigt angeblich ähnliche Probleme wie zuletzt Fahrzeuge von Toyota. Eine unbekannte Zahl Caliber-Fahrer hat sich bei der NHTSA (National Highway Traffic Safety Administration – die zivile US-Bundesbehörde für Straßen- und Fahrzeugsicherheit) beschwert und berichtet, dass das Gaspedal hängen bleibt, wenn es durchgetreten wird. "Gemeinsam mit der NHTSA wollen wir nun prüfen, ob sich dieses Problem generalisieren lässt und wir deshalb Fahrzeuge zurückrufen müssen", erklärte Chrysler-Pressesprecher Markus Hauf gegenüber autobild.de. "Nach unserem Kenntnisstand handelt es sich bei den bisherigen Beschwerden nur um Fahrzeuge der Herstellungsmonate März/April 2006", so Hauf.

Auffällig ist, dass der Gaspedalzulieferer laut Aussage des Chrysler-Pressesprechers derselbe ist, wie im Falle der zurückgerufenen Toyota. "Jetzt wollen wir aber erstmal die Untersuchungen der NHTSA abwarten bevor wir weitere Maßnahmen einleiten", so Hauf weiter. Da beim Dodge Caliber das Bremspedal die Befehle des elektronischen Gaspedals in jedem Falle aufhebe, bestünde sowieso kein Grund zur Sorge. "Man kann das Auto auf jeden Fall zum Stehen bekommen", sagt Hauf. Weltweit könnten rund 10.000 Fahrzeuge von einer Rückrufaktion betroffen sein. In Deutschland, wo es bislang noch zu keinem Beschwerdefall gekommen sei, könnten nach Schätzungen des Chrysler-Pressesprechers circa zehn Fahrzeuge betroffen sein, wenn sich das Problem tatsächlich auf die zwischen März und April 2006 gebauten Caliber beschränkt.

Im Überblick: Alle News und Tests zu Chrysler

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.