E10 wird billiger

E10 wird billiger

— 10.04.2012

Ölmultis senken den Preis für E10

Die Ölmultis wollen den Verkauf von E10 ankurbeln und senken den Preis um einen Cent. Damit ist E10 jetzt vier Cent günstiger als das meistgetankte Super E5. Laut Shell und Aral sei das durch "unterschiedliche Preisentwicklungen" möglich.

(dpa) Die führenden deutschen Mineralölkonzerne haben den Preisabstand zwischen der günstigsten Benzinsorte E10 und dem meistgetankten Kraftstoff Super E5 von drei auf vier Cent je Liter ausgeweitet. Shell und Aral begründeten diesen Schritt mit der unterschiedlichen Preisentwicklung von Benzin aus Öl und den beigemischten Bio-Komponenten. Mineralisches Benzin habe sich sehr stark verteuert und werde auf dem europäischen Großmarkt für Ölprodukte in Rotterdam zu Rekordpreisen gehandelt. Das beigemischte Ethanol sei nicht in gleichem Maße teurer geworden. Daher werde der Preis für E10 um einen Cent gesenkt. Das schaffe für den Autofahrer einen zusätzlichen Anreiz, E10 zu tanken.

Greencars: News zu Tests zu E-Autos

"Wir wollen, dass E10 ein Erfolg am Markt wird", sagte eine Shell-Sprecherin. Die Benzinsorte mit zehn Prozent Ethanol ist seit Anfang vergangenen Jahres auf dem Markt, weil die Bundesregierung den Anteil von Bio-Kraftstoffen aus Pflanzen steigern will. Die Autofahrer haben den Sprit bislang nur schlecht akzeptiert; die flächendeckende Einführung stockte vorübergehend und wurde erst mit monatelanger Verzögerung umgesetzt. Bei Shell tankt jeder fünfte Kunde E10. Insgesamt liegt der Absatzanteil in Deutschland unter 20 Prozent und steigt nur langsam. Schäden für den Motor sind nach Aussagen des ADAC bei den meisten Autos nicht zu befürchten, aber E10 ist auch aus umweltpolitischen Gründen umstritten.

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.