Essen Motorshow 2004

Abt Golf V GTI Abt Golf V GTI

Essen Motor Show 2004

— 25.10.2004

Tuning total: Tage des Donners

Hier jagt ein Kracher den nächsten: Ab 26. November erbebt die Ruhrmetropole Essen unter dem satten Klang modifizierter Motoren.

Vom 26. November bis 5. Dezember steppt der Tuning-Bär – nicht nur in den Messehallen, sondern auch auf den Parkplätzen: Mehr als 400.000 Besucher werden in diesem Jahr erwartet – und jeder zweite fährt ein veredeltes Fahrzeug (laut Besucherbefragung 2003). Die zweitgrößte Automesse Deutschlands trumpft mit 570 Ausstellern aus 19 Nationen auf, die sich auf 105.000 Quadratmeter verteilen. Zu den Highlights gehört Abt, der sein Programm für den nagelneuen Golf GTI vorstellt, TTP mit dem aufgeladenen Porsche 997 und Hartge mit einem 450 PS starken V8-Einser-BMW.

Aber nicht nur Tuningfans sind in Essen richtig: Neben den Veredlern präsentieren auch viele Autohersteller vor Ort ihre Neuheiten. Außerdem gibt sich die Oldtimer- und Motorsportszene in Essen ein Stelldichein. Am Abend des 26. November erreicht die Spannung ihren Höhepunkt: Im Rahmen der RaceNight, der Galaveranstaltung von AUTO BILD TEST&TUNING (Messestände zusammen mit AUTOTUNING in den Hallen 7.1 und 11), werden viele Sieger gekürt. Die Leser haben nicht nur das Rad des Jahres gewählt, sondern mit den Top-Modellen 2004 auch die Tuningautos des Jahres in den Kategorien Limousine, Coupé, SUV und Cabrio.

Außerdem hat eine Jury – bestehend aus den Redaktionsmitgliedern, dem Rennfahrer Lucas Luhr und einem Kfz-Sachverständigen – das SuperCar 2004 als bestes neues Auto der vergangenen zwölf Monate ermittelt. Öffnungszeiten: 10–18 Uhr, Wochenende 9–18 Uhr. Eintrittspreise: Kinder elf Euro, Erwachsene 16 Euro; Parkplatz ab fünf Euro. Kontakt: Messe Essen, Tel. 0201/ 310 11 00, www.essen-motorshow.de

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.