Geld

Formel 1: Diskussion um Fahrergehälter

— 10.02.2016

Vettels Millionen-Verdienst

Gehaltscheck: Für die Top-Piloten in der Formel 1 gibt es Mega-Gehälter und hohe Siegesprämien - entsprechend schnell aber auch kritische Stimmen.

Eine Gehaltsliste des Paddock-Magazins sorgt für Aufregung rund um die Königsklasse. Demnach verdient Ferrari-Star Sebastian Vettel fast 44 Millionen Euro, Weltmeister Hamilton immer noch 37 Millionen.

Angesichts solcher Summen stellt sich die Frage: Sind die Piloten überbezahlt?

Sebastian Vettel lässt sich seinen Status als vierfacher Weltmeister und Ferrari-Fahrer fürstlich entlohnen

Red-Bull-Motorsportberater Helmut Marko (72) sagt jetzt in SPORT BILD: „Grundsätzlich sind die Piloten von heute in der Tat überbezahlt. Aus zwei Gründen: Erstens besteht nur noch ein geringes Risiko, dass schwere Unfälle mit Verletzungen oder sogar tödlich enden. Zweitens: Junge Toptalente wie Verstappen oder Wehrlein können mit den modernen Autos auf Anhieb problemlos 100 Runden fahren, ohne zu schnaufen. Früher musste selbst ein Vettel Pausen machen, weil er die hohen Fliehkräfte nicht gewohnt war. Das heißt: Die Autos sind einfacher zu fahren, die Piloten müssen weniger leisten.“

Mercedes-F1-Boss Niki Lauda (66) ist da anderer Meinung: „Die Piloten verdienen nicht zu viel. Man darf nicht vergessen, was die Formel 1 insgesamt im Jahr umsetzt. Die Fahrer tragen einen wesentlichen Teil dazu bei.“

Die Gehälter der F1-Stars im Überblick:
Fahrergehälter in der Formel 1
Platz Fahrer Team Gehalt (in Mio. Euro)
1. Sebastian Vettel Ferrari 43,90
2. Lewis Hamilton Mercedes 37,45
3. Fernando Alonso McLaren 35,61
4. Kimi Räikkönen Ferrari 24,91
5. Nico Rosberg Mercedes 15,72
6. Jenson Button McLaren 11,79
7. Daniel Ricciardo Red Bull 4,54
8. Nico Hülkenberg Force India 3,93
9. Felipe Massa Williams 3,93
10. Romain Grosjean Haas F1 2,97
11. Valtteri Bottas Williams 2,95
12. Sergio Perez Force India 2,88
13. Kevin Magnussen Renault 2,00
14. Esteban Gutierrez Haas F1 1,83
15. Daniil Kvyat Red Bull 0,92
16. Jolyon Palmer Renault 0,79
17. Max Verstappen Toro Rosso 0,59
18. Carlos Sainz Jr. Toro Rosso 0,59
19. Marcus Ericsson Sauber 0,33
20. Felipe Nasr Sauber 0,33

Autoren: Ralf Bach, Bianca Garloff

Fotos: Picture-Alliance

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.