Hitliste Juli 2010

Hitliste Juli 2010 Hitliste Juli 2010

Hitliste Juli 2010

— 30.08.2010

Deutschland dieselt wieder

Die Zulassungszahlen bewegen sich weiter im Tiefflug. Der Anteil der verkauften Diesel aber stieg im Juli 2010 wieder deutlich an. Porsche, Mercedes und BMW waren auf der Gewinnerseite.

Der deutsche Automarkt brach auch im Juli 2010 um rund ein Drittel im Vergleich zum Vorjahresmonat ein. Und die 237.428 Neuzulassungen bedeuteten sogar ein Minus von fast zehn Prozent gegenüber 2008, dem Jahr vor der Abwrackprämie. Zwischen all den regelmäßigen Trauermeldungen findet Matthias Wissmann, Präsident des Verbandes der Automobilindustrie (VDA), aber auch Erfreuliches. "Der Clean-Diesel meldet sich zurück", frohlockt der VDA-Chef. Deutschland dieselt wieder. Im Juli wurden 43,4 Prozent der neuen Pkw von einem Selbstzünder angetrieben, vor einem Jahr waren es lediglich 29,3 Prozent. Ein Grund für den hohen Dieselanteil ist das Ende des Booms bei den kleinen Benzinern, die von der Abwrackprämie 2009 in besonderem Maße profitiert hatten.

Hier gibt es weitere Hitlisten sowie die Jahreshitliste 2009

Nur 101 Verkäufe im Juli: Lancia droht auf dem deutschen Markt in die Bedeutungslosigkeit abzurutschen.

In absoluten Zahlen ist der Diesel sogar so stark wie noch nie. Im Juli 2010 wurden rund acht Millionen Tonnen Dieselkraftstoff in den Pkw und Lastern verbrannt – Rekord. Hersteller wie Opel (minus 43,5 Prozent im Juli) tröstet das kaum. Sie leiden weiterhin unter der Kaufzurückhaltung der Deutschen. Grund zur Freude hatten dagegen Porsche (plus 14,3 Prozent), Mercedes (+8,1) und BMW (+3,7). Marken wie Lancia (nur 101 Verkäufe im Juli, minus 69 Prozent) droht derzeit bei uns die völlige Bedeutungslosigkeit. Und auch das Exportgeschäft, im Juni noch Grund zu großer Freude, wächst inzwischen langsamer; im Juli nur noch um sechs Prozent. Gegenüber 2008 sind die Auto-Ausfuhren sogar um fünf Prozent im Minus. Das Autojahr 2010 bleibt schwierig.
Hitliste Juli 2010
Rang Vorjahr Modell Einheiten Veränderung in Prozent gegenüber
Juli 2010 Jan-Juli 2010 Juli 2009 Jan-Juli 2009
1 1 VW Golf, Golf Plus, Jetta 16.228 153.156 -50,7 -25,7
2 15 VW Polo 7.782 58.790 40,1 -17,8
3 10 VW Passat 6.800 43.006 5,2 -20,0
4 25 Mercedes E-Klasse 6.220 41.611 54,9 50,5
5 11 BMW 3er 6.172 41.505 2,1 -8,5
6 14 Mercedes C-Klasse 5.639 37.742 -1,1 -17,3
7 2 Opel Astra 5.519 42.417 -54,9 -37,1
8 7 Audi A4 5.359 36.478 -22,9 -24,7
9 8 BMW 1er 5.196 35.415 -21,0 -23,6
10 6 Audi A3 5.184 37.398 -25,7 -16,0
11 19 Mercedes A-Klasse 5.166 30.517 11,7 -8,7
12 4 Opel Corsa 4.726 38.164 -43,7 -42,9
13 9 Ford Focus 4.688 29.181 -28,1 -25,4
14 3 Ford Fiesta 4.436 33.045 -51,7 -50,7
15 27 Mercedes B-Klasse 3.354 21.155 -4,6 -15,0
16 17 VW Caddy 3.161 18.588 -38,6 -41,8
17 38 VW Tiguan 3.151 20.474 20,9 -28,5
18 35 BMW 5er 3.149 24.068 17,1 17,2
19 33 Opel Meriva 3.057 13.292 0,7 -32,3
20 29 Mini 2.803 17.952 -12,6 -14,5
21 30 Opel Insignia 2.781 17.952 -12,7 -24,4
22 44 Renault Mégane 2.775 17.336 12,9 -3,5
23 46 Audi A6 2.769 17.027 22,1 -21,9
24 37 Nissan Qashqai 2.766 13.198 4,9 8,2
25 36 Smart Fortwo 2.743 16.909 3,9 -19,9
26 43 Hyundai i30 2.605 18.116 5,3 3,4
27 21 Skoda Octavia 2.589 24.693 -42,1 -29,6
28 41 VW T5 2.468 21.937 -0,5 20,3
29 68 Renault Scénic 2.368 14.335 80,2 153,8
30 226 BMW X1 2.352 15.057 4026,3 26315,8
31 16 Renault Twingo 2.349 12.046 -56,2 -43,8
32 23 Seat Ibiza 2.303 13.616 -46,8 -59,1
33 5 Skoda Fabia 2.302 28.561 -69,9 -56,8
34 12 Peugeot 207 2.129 14.974 -63,6 -66,3
35 65 Audi A5 2.114 14.922 56,0 53,0
36 48 Audi Q5 2.105 13.012 -3,4 -0,2
37 58 Seat Altea, Leon, Toledo 2.100 11.106 19,3 -6,3
38 18 Fiat Panda 1.949 14.680 -61,3 -64,8
39 22 Dacia Sandero 1.868 10.703 -56,9 -68,3
40 28 Renault Clio 1.831 13.935 -43,3 -29,7
41 40 Nissan Micra 1.622 12.177 -35,5 18,7
42 26 Opel Zafira 1.491 11.431 -58,0 -48,5
43 50 Citroën C3 1.465 10.213 -29,3 -14,8
44 77 Ford Kuga 1.446 7.972 24,7 -3,3
45 59 Fiat 500 1.429 10.534 -18,5 -32,6
46 49 Ford Mondeo 1.404 11.485 -33,6 -24,7
47 80 Ford S-Max 1.403 6.078 37,1 -9,9
48 31 Toyota Yaris 1.271 10.256 -59,5 -64,0
49 Dacia Duster 1.264 3.311
50 61 Peugeot 308 1.257 9.198 -21,0 -23,0
Neuzulassungen insgesamt 237.428 1.706.219 -30,2 -28,9
Quelle: KBA
Neuzulassungen im Privatmarkt Juli 2010
Rang Vorjahr Modell Einheiten Veränderung in Prozent
Juli 2010 Juli 2009
1 1 VW Golf, Golf Plus, Jetta 7.562 25.528 -70,4
2 8 VW Polo 5.108 4.430 15,3
3 19 Mercedes A-Klasse 3.490 3.056 14,2
4 9 Audi A3 2.777 4.389 -36,7
5 35 Mercedes C-Klasse 2.466 2.023 21,9
6 5 Opel Corsa 2.404 6.504 -63,0
7 2 Opel Astra 2.312 9.311 -75,2
8 30 Opel Meriva 2.287 2.221 3,0
9 31 Nissan Qashqai 2.250 2.216 1,5
10 47 Mercedes E-Klasse 2.130 1.535 38,8
11 3 Ford Fiesta 2.089 7.322 -71,5
12 36 Hyundai i30 2.056 1.984 3,6
13 39 Smart fortwo 2.012 1.930 4,2
14 40 VW Tiguan 1.979 1.757 12,6
15 25 BMW 1er 1.825 2.654 -31,2
16 33 Mercedes B-Klasse 1.790 2.121 -15,6
17 11 Dacia Sandero 1.705 4.235 -59,7
18 36 BMW 3er 1.624 1.984 -18,1
19 20 Audi A4 1.617 2.950 -45,2
20 4 Skoda Fabia 1.546 7.135 -78,3
Private Neuzulassungen insgesamt 110.053 228.480 -51,8
Quelle: Dataforce

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.