Verschmutztes Verkehrsschild

Initiative: Schilderüberwachungsverein SÜV

— 29.07.2014

Wächter für saubere Verkehrsschilder

Ein sogenannter Schilderüberwachungsverein (SÜV) macht sich für gut lesbare Verkehrsschilder stark. Die Bevölkerung wird per App um Hilfe gebeten.

(dpa) Eine schwäbische Schilderinitiative plädiert für mehr Sauberkeit am Straßenrand in deutschen Landen und hat dabei die Verkehrsschilder ins Visier genommen. Bessere Verkehrsschilder machten Straßen sicherer, sagte Sybille Wolff vom Schilderüberwachungsverein (SÜV) am Dienstag (29. Juli 2014) in Stuttgart. "Schilder müssen funktionieren." Der im Februar gegründete SÜV hat acht Mitglieder. Die Schilder-Bürger wollen auf verschmutzte, verblichene oder beschmierte Verkehrsschilder aufmerksam machen. Dazu bitten sie die Bevölkerung um Mithilfe. Jeder könne sich an der Suche nach schlechten Schildern beteiligen und diese dem Verein mit einer eigenes entwickelten App für Smartphones melden. Die Schildersünden werden dann auf einer Internetseite veröffentlicht.

Neue Verkehrsschilder ab 1. April 2013

Die ehrenamtlichen Vereinsmitglieder haben sich in zwölf deutschen Großstädten auf die Suche nach schlecht erkennbaren Verkehrsschildern gemacht. Bei der allerdings nicht wissenschaftlich fundierten Prüf-Tour landete Dresden vor Leipzig und Stuttgart. Mit der Bewertung der Städte wolle man auf die Gefahr aufmerksam machen, die von schlecht erkennbaren Schilder ausgehe, sagte Wolf. In Deutschland gebe es keine Regelung für den Austausch von Straßenschildern. Laut Gesetz müssten diese aber regelmäßig überprüft werden. Ein Austausch der Schilder nach einem bestimmten Zeitraum finde allerdings nicht statt, bemängelte Wolff.

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.