Koenigsegg CCR

Koenigsegg CCR Koenigsegg CCR

Koenigsegg CCR

— 28.10.2004

Schneller Schwede

806 PS, in 3,2 Sekunden auf Tempo 100 und 395 km/h Spitze – für 531.280 Euro gibt es den Supersportwagen Koenigsegg CCR.

Das "Guinness-Buch der Rekorde" nennt ihn den stärksten Seriensportwagen der Welt, auch wenn erst eine Handvoll Autos ausgeliefert wurde: Der Koenigsegg CCR holt aus seinem 4,7-Liter-V8 806 PS und 920 Nm Drehmoment. Das Competition Coupé Radical spurtet von null auf 100 km/h in 3,2 Sekunden und kratzt mit dem Top-Speed von 395 km/h an der 400er-Mauer.

Entwickelt und konstruiert wurde der superschnelle Schwede aus Carbon, Kevlar und Titan vom erst 32 Jahre alten Christian von Koenigsegg. Seit März 2002 hat er den Vorläufer CC8S zehnmal an den Mann gebracht. Genauso viele sollen es vom CCR werden. Basispreis des Supersportwagens: 531.280 Euro. Die sequentielle Siebengang-Halbautomatik kostet noch mal 60.320 Euro extra.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.