Kurioser Unfall

— 27.08.2013

Lambo geschrottet

Dumm gelaufen: Ein Autohändler wollte einen Lamborghini überführen und verursachte einen Unfall. Jetzt hat der edle Italiener nur noch Schrottwert.



Ein Autohändler aus Böblingen (Baden-Würtemberg) wollte abends einen Lamborghini zu einem Kunden überführen. Doch der Mann kam nicht weit: Nach wenigen Metern verschaltete sich der 48-Jährige und krachte mit dem 600 PS starken gebrauchten Italiener im Wert von 100.000 Euro gegen einen Lastwagen. Während der Lkw nach dem Crash bei Tempo 40 nur einen Kratzer abbekam, ist der Lambo nur noch Schrott. Die gute Nachricht: Der Autohändler blieb unverletzt.

Alle News und Tests zu Lamborghini

Stichworte:

Sportwagen Unfall

Diesen Beitrag empfehlen

Artikel bewerten

Bewerte diesen Artikel

Fremde Bewertungen

Weitere interessante Artikel

Weitere interessante Videos

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Versicherungsvergleich

Zur Motorradversicherung

Neuwagen

NEUWAGEN zu Top-
Konditionen, mit voller
Herstellergarantie
und zu attraktiven
Zinsen finanziert.

Hier klicken zu den Top-Angeboten

Gebrauchtwagen

Günstige Gebrauchtwagen-Angebote

Finden Sie Ihren Gebrauchtwagen.

Gebrauchtwagen-Angebote
Anzeige