Fotos: Melkus RS 2000 Black Edition

Melkus RS 2000 Black Edition: Vorstellung

— 02.03.2012

Ganz in Schwarz

Der schnellste Sachse trägt jetzt edlen Klavierlack. Nur fünf Exemplare des Melkus RS 2000 "Black Edition" sollen in der Dresdner Manufaktur entstehen. Angepeilter Hauptabsatzmarkt für den Ost-Sportler: Dubai.

"Black Edition" heißt das auf fünf Exemplare limitierte Sondermodell vom Ost-Renner Melkus RS2000. Der Name ist Programm: Der Mittelmotor-Sportwagen rast im edlen Klavierlack an. Sechs Lackschichten spritzten die Dresdner dem RS2000 auf. Nach jedem Mal wurde die teure Lackdusche nochmals angeschliffen. Im Endergebnis sorgte der Aufwand für ein Finish mit großer Farbtiefe und extrem glatter Oberfläche. Eine schwarze Lederausstattung und ein Infotainment-System komplettierten das Programm. Hinter den Sitzen sorgt der aus dem RS2000 GT bekannte Zweiliter-Turbo mit 325 PS für mächtigen Vortrieb. Auf 100 sprintet der neuste Streich des Kult-Herstellers in 4,5 Sekunden. Spitze: 270 km/h. Die Preise beginnen bei 149.900 Euro. Bilder vom neuen Melkus RS2000 "Black Edition" zeigen wir oben in unserer Bildergalerie!

Lesen Sie auch: Fahrbericht Melkus RS 2000 GTS

Autor: Lukas Hambrecht

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.