Mercedes Citan

Mercedes Citan: Vorstellung

— 07.02.2012

Hier kommt der City-Titan

Mercedes erweitert seine Transporterfamilie um den Small Van Citan. Der kleine Bruder des Sprinter soll ab Herbst 2012 die Innenstädte unsicher machen. Und zwar als Kastenwagen, Kombi und Mixto.

Nach dem Pop-Titan und dem Torwart-Titan kommt nun der Citan (Mercedes' Abkürzung für City-Titan). Der kleine Lieferwagen erweitert die Mercedes-Transporterfamilie um eine Baureihe. Neben Vario (6,0 bis 8,2 Tonnen), Sprinter (3,0 bis 5,0 Tonnen) und Vito (2,77 bis 3,2 Tonnen) soll der Citan den Van-Markt in der unteren Gewichtsklasse bereichern. In puncto Bedienung, Interieur, Material- und Verarbeitungsqualität liegt das Niveau des Small Vans auf dem der Transporter Sprinter und Vito.

Überblick: Alle News und Tests zu Mercedes

Zum Antriebskonzept zählt ein breites Programm von sparsamen und abgasarmen Diesel- und Ottomotoren – inklusive Blue Efficiency-Paket. Eine Version mit Elektro-Antrieb ist bereits in Planung. Der Citan wird im Herbst 2012 als Kastenwagen, Kombi und Mixto in verschiedenen Längen- und Gewichtsvarianten kommen. Erstmals zu sehen ist er im September auf der IAA-Nutzfahrzeuge in Hannover.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung