Gebrauchtwagen

Bilder: Opel Astra Caravan im Gebrauchtwagentest Bilder: Opel Astra Caravan im Gebrauchtwagentest

Opel Astra Caravan im Gebrauchtwagentest

— 04.11.2011

Dieser Astra macht Familien froh

Der Astra H Caravan ist ein Opel-Kombi der alten Schule: praktisch, problemlos und preiswert. AUTO BILD hat ein vierjähriges Modell getestet und erklärt, worauf Käufer achten sollten. Außerdem stellen wir sechs weitere Kombis der Kompaktklasse vor.

Sie suchen einen vier Jahre alten Familienkombi mit höchstens 100 000 Kilometern – zu einem Drittel des Neupreises? Doch, so ein Auto gibt es. Und es ist gar nicht schlecht. Das Zauberwort: Leasing-Rückläufer. Das passende Auto: Opel Astra H. Als Caravan war diese von 2004 bis 2010 gebaute Astra-Generation sehr beliebt. Unternehmen wie die Deutsche Telekom bestückten ganze Flotten mit ihr. Nach vier Jahren laufen die Leasingverträge aus, die Autos kommen zu Dumpingpreisen auf den Markt. So wie unser Testwagen. Nur 7600 Euro kostet der Astra 1.9 CDTI nach vier Jahren im Telekom-Einsatz.

Opel Astra im autobild.de-Gebrauchtwagenmarkt

Den hat der Astra übrigens problemlos weggesteckt, der Caravan fährt wie ein Neuer. Und er ist so zuverlässig, wie es die Opel-Werbung schon vor Jahrzehnten versprach. Beim TÜV zählt der Astra H zu den soliden. 84,4 Prozent schaffen die erste Hauptuntersuchung nach drei Jahren ohne Mängel. Trotz des hohen Anteils von Flottenkunden, die mit ihrem Caravan überdurchschnittlich viele Kilometer fahren. Alles kein Problem: AUTO BILD prüfte einen Astra 1.9 CDTI 200.000 Kilometer im Dauertest – mit positiver Bilanz. Kommentar des Sachverständigen nach der Zerlegung: "Motor und Getriebe sind problemlos gut für weitere 100 000 Kilometer."

Unser Testwagen

Unser Testwagen ist ein Opel Astra 1.9 CDTI Caravan mit 100 PS von März 2007. Der Kombi lief vier Jahre als Firmenwagen bei der Deutschen Telekom. Nach knapp 80.000 Kilometern steht der Leasing-Rückläufer nun beim Händler – für 7600 Euro.

1 von 4
Auch über Rost müssen sich Astra-H-Besitzer keine Gedanken machen. Wohl aber über die Wahl des Motors: Der 1,6-Liter-Benziner mit 105, ab 2007 115 PS reicht für den Alltag, bei voller Zuladung wirkt er aber schlapp. Anders der Diesel: Der 1.9 CDTI zieht mit 260 Nm Drehmoment ordentlich, hält sich mit 7,5 Litern an der Zapfsäule zurück. Oben in der Bildergalerie zeigen wir, worauf Sie beim Astra Caravan achten sollten und stellen sechs weitere Kombis der Kompaktklasse vor.
Kosten für die getestete Motorvariante 1.9 CDTI (74 kW/100 PS)
Unterhaltskosten
Testverbrauch – CO2 7,5 l Diesel – 156 g/km
Inspektion 200 bis 550 Euro
Haftpflicht (Typklasse 16)* 567 Euro
Teilkasko (Typklasse 17)* 87 Euro
Vollkasko (Typklasse 15)* 506 Euro
Kfz-Steuer (Euro 4) 309 Euro
*Onlinetarif der HUK24-Versicherung: Zulassung in Hamburg, Fahrer nur Versicherungsnehmer und Partner (25 Jahre alt), jährliche Fahrleistung 15.000 Kilometer, Beitragssatz 100 Prozent.
Ersatzteilpreise**
Lichtmaschine (Austauschteil) 587 Euro
Anlasser 711 Euro
Wasserpumpe 260 Euro
Zahnriemen 305 Euro
Endschalldämpfer 258 Euro
Kotflügel vorn, lackiert 616 Euro
Bremsscheiben und -klötze vorn 431 Euro
**Preise inklusive Arbeitslohn und 19 Prozent Umsatzsteuer.
Technische Daten
Motor Vierzylinder-Turbodiesel/vorn quer
Ventile/Nockenwellen 2 pro Zylinder/1
Hubraum 1910 ccm
Leistung 74 kW (100 PS) bei 3500/min
Drehmoment 260 Nm bei 1700/min
Höchstgeschwindigkeit 180 km/h
0-100 km/h 13,9 s
Getriebe/Antrieb Sechsgang manuell/Vorderrad
Tankinhalt/Kraftstoffsorte 52 l/Diesel
Länge/Breite/Höhe 4515/1794/1500 mm
Kofferrauminhalt 500-1590 l
Leergewicht/Zuladung 1430/530 kg

Gebrauchtwagenkauf: Ausführliches PDF-Dossier auf 24 Seiten

Das Gebrauchtwagenkauf-Dossier enthält viele Informationen und Ratschläge, die wir in den vergangenen Jahren gesammelt haben. Jetzt als PDF downloaden.

Veröffentlicht:

21.12.2011

Preis:

2,99 €

Lars Busemann

Lars Busemann

Fazit

Dieser Opel ist verlässlich wie ein guter Kumpel. Beim TÜV fällt er nur mit erhöhtem Lenkungsspiel auf: Nach der Probefahrt auf die Hebebühne und das Spiel an den Rädern prüfen. Sonst ist der Astra H solide. Mit einem gut gewarteten Leasing-Rückläufer machen Sie nichts falsch.

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.