Bilder vom neuen Range Rover (2013)

Range Rover (2013): Vorstellung

— 20.02.2012

Abspecken mit Aluminium

Ein Schwergewicht speckt ab: Die vierte Generation des Range Rover soll merklich leichter werden, nicht aber an Charakter verlieren. So könnte das neue Super-SUV aus dem Hause Tata/Land Rover aussehen.

Tata-Tochter Land Rover arbeitet an der vierten Generation des Range Rover. Der Luxus-Geländewagen soll künftig deutlich leichter werden: Durch den Einsatz von Aluminium könnte der neue Range Rover 300 bis 400 Kilogramm Gewicht einsparen und dann nur wenig mehr als 2000 Kilo wiegen – obwohl er geräumiger wird. Optisch hingegen ändern sich nur Details: Das Design mit aufrechter Front und steilen Seitenscheiben orientiert sich an der bekannten Linie. Die Motoren mit bis zu 510 PS werden vom aktuellen Modell übernommen, später folgt ein Hybrid mit Vierzylinder-Benziner. Der neue Range Rover wird Mitte 2013 präsentiert.

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.