Rückruf Mitsubishi Pajero Sport

Rückruf Mitsubishi Pajero Sport

— 24.05.2007

Ausgekugelt

Mitsubishi ordert europaweit 35.747 Pajero Sport in die Werkstatt. Grund: Ein Kugelgelenkbolzen im Lenksystem kann brechen.

Mitsubishi ruft in Europa 35.747 Pajero Sport aus dem Produktionszeitraum August 1998 bis April 2000 in die Werkstatt. Der Kugelgelenkbolzen am Lenkungsumlenkhebel muss überprüft und gegebenenfalls ausgetauscht werden. "Bei extremen Lenkeinschlägen in schwerem Gelände kann der Bolzen brechen", warnt Mitsubishi-Sprecher Helmut Bauer. Das Problem habe der Hersteller bei internen Routinetests festgestellt. Auf dem deutschen Markt sind 4651 Autos betroffen, die Halter werden direkt vom Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) angeschrieben. Der Austausch des Bauteils dauert rund 40 Minuten und ist kostenlos.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.