Skoda Fabia: Vorschau

Neuer Skoda Fabia Neuer Skoda Fabia

Skoda Fabia: Vorschau

— 29.03.2012

So will Skoda die Koreaner stoppen

Hyundai und Kia gewinnen rasch Marktanteile in Europa. Mit einer neuen technischen Basis und neuen Modellen will Skoda kontern. Unter anderem mit dem neuen Fabia.

Im Frühjahr 2014 geht die dritte Generation des Skoda Fabia deutlich schlanker und geräumiger an den Start. Der Kleinwagen basiert laut AUTO BILD auf dem sogenannten Modularen Querbaukasten (MQB) des VW-Konzerns. Dieses Technik-Konzept soll eine größere Vielfalt unter den Mitgliedern der VW-Familie ermöglichen. Für den Fabia bedeutet das: Er wird kaum wachsen, durch einen verlängerten Radstand aber bessere Platzverhältnisse bieten. Ab Modelljahr 2015 werden auch Dreizylinder-TDI-Diesel mit 75 PS und 90 PS eingesetzt. Mit dem kleineren Modell könnte der Fabia zum Drei-Liter-Auto werden. Preise: ab etwa 11.000 Euro.​ Mehr zum neuen Fabia und zusätzlichen Skoda-Modellen (u. a. Rapid und Snowman) gibt es oben in der Bildergalerie.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.