Skoda R200 Non-Fiction: Vorstellung

Skoda R200 Non-Fiction: Vorstellung und Video

— 08.12.2015

Supersportler mit R8-Genen

Aus einem Audi R8 haben zwei Designer eine Hommage an den Skoda 130 RS gebaut, den R200 Non-Fiction. Ein Video zeigt jetzt: Der V8-Skoda fährt!

Ein Video beweist es: Der mit seinen großen Kulleraugen und breitem Grinsen dreinschauende Skoda R200 Non-Fiction fährt tatsächlich. Nicht ganz selbstverständlich, denn der Supersportler ist nicht im Skoda-Werk entstanden, sondern wurde von zwei Enthusiasten in Handarbeit auf Basis eines Audi R8 aufgebaut. Bei der Formensprache ließen sich die beiden Designer von der Rallyelegende Skoda 130 RS inspirieren. Dass der inoffizielle Mittel-Motor-Skoda funktioniert, zeigt dieses neue Video:
 

Der R200 übernimmt den 420 PS starken V8 vom R8

Der Bürzel am Heck kann nicht darüber hinwegtäuschen, dass die Basis ein Audi R8 ist.

Die steil aufragende Front und das markant geformte Heck erinnern an den 130 RS, in der Seitenansicht kommt klar der Audi R8 durch, der den Designern als Basis dient. Der R200 hat auch keinen Heckmotor wie das historische Vorbild, sondern einen Mittelmotor: den inzwischen ausgemusterten 4.2-Liter-V8 mit 420 PS.
Alle News und Tests zum Audi R8

18 Monate hat die Entwicklung des R200 gedauert, viele Elemente sind in Handarbeit entstanden. Der Innenraum ist nahezu unverändert. Schlaufen ersetzen die klassischen Türöffner, die Luftausströmer in der Mitte sind gerader geformt. Laut ersten Angaben ist sogar die Produktion einer Kleinstserie von bis zu 24 Stück möglich. Knapp 250.000 Euro dürfte dann ein Exemplar kosten.

Skoda R200 Non-Fiction: Vorstellung

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.