Subaru BRZ/Toyota GT86

— 24.10.2012

Turbo-Power für Japan-Coupés

Kommen der Subaru BRZ und sein Schwestermodell Toyota GT86 in den Genuss einer Leistungsspritze? Laut US-Magazin "Auto News" ist eine Turboversion in Planung.



Subaru feilt offensichtlich an einer Turboversion des BRZ. Wie das US-Magazin "Auto News" berichtet, planen die Japaner eine aufgeladene Version des Zweiliter-Boxers, die es mit Twinscroll-Turbolader und Direkteinspritzung auf rund 280 PS bringen dürfte. Damit könnten der BRZ und sein Schwestermodell Toyota GT86 endlich in den Genuss der lang ersehnten Leistungsspritze gelangen.

Vergleichstest: Mini Coupé gegen Subaru BRZ

Denn: Der heckgetriebene Japan-Sportler sieht zwar schnell aus, so richtig flott ist er aber mit seinem Zweiliter-Boxermotor (200 PS, 0-100 km/h in 7,6 Sekunden) nicht. Der Turbo-BRZ könnte als sportliche STi-Variante in Serie gehen – vermutlich jedoch nicht vor 2014.

Überblick: Alle News und Tests zum Subaru BRZ

Autor: Jan Kretzmann



Diesen Beitrag empfehlen

Artikel bewerten

Bewerte diesen Artikel

Fremde Bewertungen

Weitere interessante Artikel

Weitere interessante Videos

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige
Adventskalender 2014

Adventskalender 2014

Im autobild.de-Adventskalender 2014 gibt es Preise im Gesamtwert von über 250.000 Euro.

Jetzt mitmachen und gewinnen!

Neuwagen

NEUWAGEN zu Top-
Konditionen, mit voller
Herstellergarantie
und zu attraktiven
Zinsen finanziert.

Hier klicken zu den Top-Angeboten

Gebrauchtwagen

Finden Sie Ihren Gebrauchtwagen.

Günstige Gebrauchtwagen-Angebote