Dienstwagen-Hitliste

Thadeusz kontra Audi-Fahrer

— 03.02.2012

"Vertreterwürstchen"

TV-Moderator und Journalist Jörg Thadeusz hat von Fahrern großer Audi-Modelle die Schnauze voll. Die "Vertreterwürstchen" brächten andere in Lebensgefahr.

Ziemlich missgünstige Töne hat TV-Moderator und -Journalist Jörg Thadeusz (43) in Richtung Ingolstadt angestimmt. In seiner Kolumne in der "Berliner Zeitung" beschrieb er Fahrer großer Audi-Modelle als "diejenigen, die an meiner Fahrerscheibe diese kurze Druckwelle hinterlassen, wenn sie mit Fernlichtgeschwindigkeit vorbeirasen" und damit andere in Lebensgefahr brächten. Den Grund für dieses Verhalten leitete er aus deren "mickrigen Dasein als Vertreterwürstchen" ab, das wohl mit dem Gaspedal in Vergessenheit getreten werde.

Auf einen Blick: Alle News und Tests zu Audi

Thadeusz ist zurzeit vorrangig für den rbb tätig und bekam 2000 den Grimme-Preis für seine Rolle als Außenreporter in der WDR-Sendung "Zimmer frei". Ausgangspunkt seines satirischen Gedankenspiels in der "Berliner Zeitung" war die Frage "Wen hätten Sie gerne als Kapitän?" vor dem Hintergrund der "Costa Concordia"-Schiffskatastrophe.

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.