Protest in China

VW China: Garantie für DSG

— 11.06.2012

Getriebe-Garantie verlängert

Die Proteste hatten Erfolg: VW gibt in China jetzt zehn Jahre Garantie für das in Fernost gefertigte Siebengang-Direktschaltgetriebe. Das DSG war offenbar teilweise mit dem extremen Stadtverkehr überfordert.

VW China hat die Garantie für Direktschaltgetriebe (DSG) aus dortiger Produktion auf zehn Jahre verlängert. Damit reagiert Volkswagen auf die vielen Reklamationen, die hauptsächlich das DSG, aber auch TSI-Motoren betreffen (Foto oben: Protest eines Scirocco-Kunden wegen Motorschadens bei 19.000 km). Chinesische Autoexperten vermuten einen Konstruktionsfehler, der die Getriebe im extremen Kurzstreckenverkehr asiatischer Großstädte ausfallen lässt. VW baut im chinesischen Dalian seit 2010 ein Siebengang-DSG für den chinesischen Markt. Nach Kassel ist Dalian der zweite Produktionsort für DSG.

Auf einen Blick: Alle News und Tests zu VW

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.