VW T5 mit "Easy-in"

VW T5 mit "Easy-in"

— 12.05.2006

Multivan schluckt Motorrad

Null Bock auf Trailer? Dank "Easy-in" paßt ein komplettes Motorrad in den VW Multivan Comfortline. Das Extra kostet 2064 Euro.

Für Motorrad-Fans, die ihr bestes Stück immer dabeihaben wollen, gibt es jetzt ein neues Transportmittel. Volkswagen Nutzfahrzeuge hat für den Multivan in Kooperation mit Harley-Davidson ein System entwickelt, mit dem Zweiradfahrer ihre Maschine ohne Probleme im Auto mitnehmen können. Zwei unterschiedliche Pakete, die zusammen mit dem Multivan Comfortline geordert werden können, schaffen im Auto Platz für die Harley-Davidson.

Das patentierte System namens "Easy-in" besteht aus einer Seilwinde und einer klappbaren Rampe, über die das Zweirad in den Multivan geschoben wird. Auf einer Profilschiene im Innern des Wagens wird das Motorrad per Ösen und Gurte sicher befestigt. Maschinen bis zu 300 Kilo Gewicht reisen so mit. Trotz der Halterung bleibt noch Platz für zwei weitere Sitze im Fahrgastraum, so daß ingesamt vier Personen im "Harley-Mobil" mitfahren können. Der Multivan Comfortline ist ab rund 37.000 Euro zu haben, das Paket "Easy-in" kostet 2064 Euro.

Wer dazu noch Wert auf eine edle Optik legt, kann das limitierte Paket "Easy-in-black" ordern – mit Sportfahrwerk, Lackierung in Black Magic Perleffekt, verdunkelten Scheiben hinten und geschwärzten 18-Zoll-Leichtmetallrädern mit Chromfassung zum Preis von 7308 Euro. Preisvorteil in Verbindung mit einem Multivan Comfortline: 1038 Euro.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung