Hymer Museum

Wohnwagen-Klassiker: Erwin Hymer Museum

— 17.10.2011

80 historische Wohnmobile

Reisemobilprofi Hymer eröffnet ein Museum, das seine Besucher in die Welt des mobilen Reisens mitnehmen will. Es gilt, 80 historische Wohnwagen und Reisemobile zu entdecken.

Am 29. Oktober 2011 eröffnet das Erwin Hymer Museum in Bad Waldsee seine Dauerausstellung. Auf 6000 Quadratmetern Ausstellungsfläche kann der Besucher 80 historische Wohnwagen und Wohnmobile inspizieren, die jeweils in spezielle Erlebniswelten eingebunden sind. Das Museum verspricht eine "Entdeckungstour durch Geschichte, Gegenwart und Zukunft des mobilen Reisens". Die Besucher lernen den kulturhistorischen Hintergrund des mobilen Reisens kennen, tauchen ein in die Geschichte der Pioniere und erfahren Spannendes aus Technik, Entwicklung, Produktion und Design. Auch für Kinder verspricht der Besuch im Hymer-Museum spannend zu werden, denn "Anfassen und Mitmachen" sind ausdrücklich erwünscht. Selbst im Museumsrestaurant lässt sich das Fernweh weiter ausleben: Es wirbt mit einer "kulinarischen Reise um die Welt".

Für Gruppen sind Führungen für bis zu 20 Personen buchbar. Für Schulklassen ist ein museumspädagogisches Programm im Angebot. Die Öffnungszeiten: Freitag bis Mittwoch 10 Uhr bis 18 Uhr, Donnerstag 10 bis 21 Uhr. Erwachsene zahlen 9,50 Euro Eintritt, Kinder (6-18 Jahre) 4,50 Euro. Weitere Infos gibt es unter erwin-hymer-museum.de.

Autor: Stephanie Kriebel

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.