Zugo Concept: Vorstellung

Bilder zum Zugo Concept: Vorstellung Bilder zum Zugo Concept: Vorstellung

Zugo Concept: Vorstellung

— 04.01.2012

Schöner schieben

Ein neuer Yugo? Ja, wenn es nach Designer Milos Paripovic geht. Ganz ernst nehmen kann man den Zugo Concept allerdings nicht. Das tut der Designer mit aberwitzigen Ideen auch nicht.

Zastava Yugo – dieser klapprige Kleinwagen genießt bis heute einen gewissen Kultstatus. Vielleicht, weil er eines der hässlichsten Autos der Welt ist, vielleicht auch, weil er für seine Unzuverlässigkeit berühmt und berüchtigt wurde. Von 1981 bis 2008 gebaut, war er vor allem eines: billig. Jetzt hat ein Designer aus Kroatien den Yugo wiederbelebt – bisher allerdings nur als Entwurf am Computer und mit lustigen Ideen. Bei einem Design-Wettbewerb in Zagreb erreichte Milos Paripovic mit seinem Zugo Concept immerhin den fünften Platz. Dazu hat er der kastigen Grundform des Yugo rundliche Kurven im Retro-Design verordnet.

Lesen Sie auch: Autos, die und Fehlen, Teil 3

Am Heck des Zugo Concept sind Heizflächen – für warme Hände beim Schieben.

Sauber ist der Zugo dank Elektroantrieb auch, und falls ihm der Saft ausgeht, sind am Heck beheizte Flächen angebracht, damit die Lieben, die im Winter schieben, keine kalten Hände bekommen! Der Fahrer kann über Drucksensoren im Cockpit sehen, ob der "Anschieber" auch genug Druck macht und mit vollem Einsatz bis zur nächsten Ladestation schiebt. Dazu hat der Zugo eine Start-Stopp-Automatik und besteht aus extraleichten Materialien, das erleichtert ebenfalls die Schubarbeit. Und damit Reparaturen besonders einfach gelingen, bekommt der Besitzer die Anleitung dazu gleich mitgeliefert. Wegen seiner einfachen Technik sollen technische Eingriffe extrem leicht gelingen. Eine Eigenschaft, die der Zugo mit dem Yugo teilt. Und einen weiteren Seitenhieb gibt Paripovic seinem Entwurf auch noch mit: "Der sicherste Platz für den Zugo ist die heimische Garage."

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.