Alfa Romeo Giulia Tuning: Alfaholics GTA-R 300

Alfa Romeo Giulia: Alfaholics GTA-R 300

Alfa Giulia mit Vollcarbon-Karosserie

Alfaholics nimmt sich Alfa-Romeo-Klassikern an und baut die Oldtimer nach Singer-Manier neu auf. Jüngstes Projekt: der GTA-R 300 mit Carbon-Karosserie!
Dieser Alfa ist ein absoluter Traum! Was für Porsche-Fans Singer ist, ist für Alfa-Romeo-Jünger Alfaholics. Der britische Veredler hat sich darauf spezialisiert, die italienischen Klassiker von Grund auf neu aufzubauen. Neuester Wurf: eine Alfa Gulia-Carbon-Karosserie für den GTA-R 300.
Tuning-Zubehör bei Amazon

Felgen

Heckspoiler

Folie

Abgasanlage

Gewindefahrwerk

Leichte Carbon-Karosserie

Dank der Carbon-Karosserie wiegt der GTA-R 300 weniger als 800 Kilogramm.

Alfaholics hat bereits mehrere GTA-Serien aufgelegt, im Vergleich zu der Version mit Stahlkarosserie wiegt das neue Carbon-Modell allerdings 70 Kilogramm weniger. Dazu tragen unter anderem auch die Titan-Federn ihren Teil bei. In Summe verspricht Alfaholics ein Gesamtgewicht von weniger als 800 Kilogramm. Dem gegenüber stehen 243 PS, die ein 2,3-Liter-Vierzylinder bei hohen 7000 Umdrehungen bereitstellt. Preisinfos gibt's noch nicht, für das Vorgänger-Modell GTA-R 290 wurden allerdings bereits rund 280.000 Euro fällig, demnach dürfte der noch schnellere aber auch noch aufwendiger konzipierte GTA-R 300 die 300.000 Euro-Marke locker knacken!

Autor: Michael Gebhardt

Stichworte:

Sportwagen Oldtimer

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.