Alpina B10 V8: Sound

Alpina B10 V8: Sound

Alpina B10 mit feinstem V8-Sound

Der Alpina B10 basiert auf dem BMW 540i E39. Der 4,6-Liter-V8 hat 347 PS und einen der besten V8-Sounds überhaupt. Soundcheck im Video!
Seit mehr als 40 Jahren baut Alpina edle und schnelle BMW aller Klassen. Eines der vielen Highlights ist der Alpina B10, der zwischen 1985 und 2003 in den drei Generationen E28, E34 und E39 angeboten wurde.
Hier geht es um die dritte Generation des Alpina B10, die auf dem BMW 540i E39 basiert. Der B10 V8 wurde als Limousine und Touring angeboten und war für den Buchloer Kleinserienhersteller ein echter Verkaufsschlager. Der serienmäßige 4,4-Liter-V8 (M62B44) wurde bei Alpina auf 4619 ccm aufgebohrt und leistete anfangs 340 PS und 470 Nm. Ab Ende 1998 stand 347 PS und 480 Nm maximales Drehmoment im Datenblatt, das reichte für einen Topspeed von 279 km/h und immerhin 269 km/h beim schwereren Touring. Im Januar 2002 legte Alpina nochmal nach und brachte den B10 V8S auf den Markt. Hier wurde der Hubraum auf 4837 ccm erhöht. Das Ergebnis waren 375 PS und 510 Nm.

Purer V8-Sound aus 4,6 Litern Hubraum

Sehen Sie im Video einen B10 V8 Touring Baujahr 2001 und genießen Sie für zwei Minuten den unverfälschten V8-Sound – ganz ohne nervige Musik oder Kommentare. Um den serienmäßigen Sound noch zu verbessern, wurde bei diesem B10 V8 ein modifizierter Endschalldämpfer verbaut.

Autor:

Stichworte:

Alpina

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.