Einen BMW M7 hat es nie gegeben – das Topmodell der Luxuslimousine heißt BMW M760Li. Unter der Haube sitzt ein für die heutige Zeit monumentaler V12-Biturbo mit 6,6 Litern Hubraum. Anfangs mit 610 PS, heute noch 585 PS. Mit M Driver's Package schafft der M760Li beachtliche 305 km/h. Doch es gibt eine noch schnellere Alternative: den Alpina B7 Biturbo!
AUTO BILD Gebrauchtwagenmarkt
Image smart forTwo smart EQ  cabrio Pano FLA LM LED KlimaA
22.989
smart forTwo smart EQ cabrio Pano FLA LM LED KlimaA
6.000 km
60 KW (82 PS)
12/2202
Zum Angebot
Elektro, 17,1 kWh/100km (komb.)*
Image Jeep Renegade PHEV MY22 + Upland
31.899
Jeep Renegade PHEV MY22 + Upland
10 km
133 KW (181 PS)
11/2024
Zum Angebot
Elektro/Benzin, 1,8 l/100km (komb.), CO2 Ausstoß 42 g/km*
Image BMW i7 xDrive60 A Limousine B&WSurround|DAB|Navi|Leder|MF
188.340
BMW i7 xDrive60 A Limousine B&WSurround|DAB|Navi|Leder|MF
3.597 km
400 KW (544 PS)
12/2023
Zum Angebot
Image BMW 120 d xDrive M-Sportpaket+Allrad+ LED+Navigation+ Klim
51.400
BMW 120 d xDrive M-Sportpaket+Allrad+ LED+Navigation+ Klim
― km
140 KW (190 PS)
12/2023
Zum Angebot
Diesel, 5,4 l/100km (komb.), CO2 Ausstoß 133 g/km*
Image Opel Mokka 1,2 ULTIMATE LED Matrix Licht,
37.900
Opel Mokka 1,2 ULTIMATE LED Matrix Licht,
2.990 km
96 KW (131 PS)
12/2023
Zum Angebot
Image Jeep Compass PHEV S MY22 360 Kamera, ACC-Tempomat
42.489
Jeep Compass PHEV S MY22 360 Kamera, ACC-Tempomat
50 km
177 KW (241 PS)
11/2023
Zum Angebot
Image Opel Corsa -e Elegance *SHZ*LHZ*180-Grad RFK*11kWLadeeinheit*
27.980
Opel Corsa -e Elegance *SHZ*LHZ*180-Grad RFK*11kWLadeeinheit*
584 km
100 KW (136 PS)
09/2023
Zum Angebot
Elektro, 17,1 kWh/100km (komb.)*
Image Mercedes-Benz EQS 580/AMG/Night/7sitz/AHK ab 9/2023
196.990
Mercedes-Benz EQS 580/AMG/Night/7sitz/AHK ab 9/2023
3.000 km
400 KW (544 PS)
06/2023
Zum Angebot
Image Opel Grandland Plug-in-Hybrid Ultimate *AUTOMATIK*RFK*SHZ*...
42.980
Opel Grandland Plug-in-Hybrid Ultimate *AUTOMATIK*RFK*SHZ*...
425 km
133 KW (181 PS)
06/2023
Zum Angebot
Sonstige, 1,3 l/100km (komb.), CO2 Ausstoß 29 g/km*
Image Opel Astra Sports Tourer Ultimate Plug-In-Hybrid *PDC*SHZ*...
41.980
Opel Astra Sports Tourer Ultimate Plug-In-Hybrid *PDC*SHZ*...
396 km
133 KW (181 PS)
06/2023
Zum Angebot
Sonstige, 1,4 l/100km (komb.), CO2 Ausstoß 31 g/km*
Weitere Gebrauchtwagen anzeigen
Ein Service vonEin Service von AutoScout24
Rechtliche Anmerkungen
* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer Pkw können dem "Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der "Deutschen Automobil Treuhand GmbH" unentgeltlich erhältlich ist (www.dat.de).
Der Kleinserienhersteller Alpina hat seit 2016 die dritte Generation des B7 im Programm. Als Basis dient der BMW 7er der Generation G11. Da bei Alpina jedoch ausschließlich Langversionen als B7 eingesetzt werden, handelt es sich um den Baucode G12. Zwischen 2016 und Anfang 2019 wurde der B7 mit der für heutige Verhältnisse kleinen Niere ausgeliefert. Seit Juli 2019 basiert die Luxuslimousine auf dem 7er-Facelift mit der XXL-Front. Angetrieben wird der B7 vom 4,4 Liter großen V8-Biturbo mit 608 PS und 800 Nm Drehmoment. Die einzige Ausnahme bildet der chinesische Markt, wo Alpina den B7 mit einem Vierliter-V8-Biturbo und 564 PS sowie 750 Nm ausliefert. Der Rest der Welt kommt in den ungedrosselten Genuss von 608 PS und 800 Nm, die den über 2,1 Tonnen schweren B7 dank Allrad in 3,7 Sekunden auf 100 km/h beschleunigen. Da Alpina seine Modelle traditionell nicht bei 250 km/h einbremst, darf der Luxusliner ungehindert 330 km/h Topspeed erreichen. Das gibt es nur bei Alpina!

Über 115.000 Kilometer in drei Jahren

Alpina B7 mit 608 PS 80.000 Euro günstiger
Bis Anfang 2019 wurde der Alpina B7 mit den schmalen Nieren ausgeliefert.
In Stockach (Baden-Württemberg) wird dieser Alpina B7 Biturbo aus dem Jahr 2017 verkauft. In den vergangenen drei Jahren hat der erste und einzige Besitzer 115.370 Kilometer mit dem Alpina zurückgelegt und den B7 dabei gut gepflegt. Das Scheckheft ist durchgehend gestempelt, die Luxuslimousine ist unfallfrei. Optisch wirkt der B7 trotz 20-Zöllern und Vierrohr-Auspuff dezenter als ein M760Li. Dieses Exemplar wurde ohne die ikonischen Alpina-Streifen ausgeliefert und könnte auf den ersten Blick durchaus als normaler 7er durchgehen.

Ehemaliger Neupreis von über 160.000 Euro

Alpina B7 mit 608 PS 80.000 Euro günstiger
Die Innenausstattung in "Canberrabeige" passt gut zum Lack in "Azuritschwarz".
Alles andere als normal ist dagegen der Preis eines B7. Viel Luxus und noch mehr Power kosten eben auch viel Geld: 2017 lag der Basispreis eines Alpina B7 Biturbo bei 149.400 Euro. Auch wenn die Serienausstattung schon sehr umfangreich ist, gibt es durchaus noch einige kostspielige Extras, etwa Laserlicht, den Driving Assistant Plus, ein Panorama-Glasdach und eine Differenzialsperre. Die erwähnten Sonderausstattungen hat dieser B7 an Bord, womit der ehemalige Neupreis bei über 160.000 Euro gelegen hat. Und dabei wurde sogar noch auf richtig teure Spielereien wie die "Executive Lounge" mit Einzelsitzen hinten und das "Alpina Identity Interieur" im Wert von 20.000 Euro verzichtet.[Link auf https://gebrauchtwagen.autobild.de/details/136637/]
Ziemlich genau drei Jahre nach Erstzulassung ruft der BMW-Vertragshändler Auer nun 68.900 Euro für den B7 auf. Hier ist zu erwähnen, dass der Alpina erst kürzlich reduziert wurde. Bis vor ein paar Tagen lag der Preis noch bei 71.980 Euro. Positiv für Gewerbetreibende: Die Mehrwertsteuer ist ausweisbar.

Den aktuellen B7 gibt es nur selten gebraucht

Im Preisvergleich fällt wenig überraschend auf, dass das Angebot an gebrauchten Alpina B7 sehr überschaubar ist. Modelle der E65-Generation gibt es schon ab rund 22.000 Euro. Der Nachfolger auf F01-Basis ist mit rund 30.000 Euro auch nicht viel teurer. Dann wird der Preissprung allerdings groß: Das noch aktuelle Modell auf Basis des G12 ist sehr selten auf dem Gebrauchtwagenmarkt und in der Regel nicht unter 70.000 Euro zu finden – womit dieses Exemplar einer der aktuell günstigsten B7 auf dem Markt ist!