Audi A4 Avant 3.0 TDI Ambition quattro (B8): gebraucht, Leistung

Diesen A4 Avant quattro mit 245 PS gibt es zum Polo-Preis!

Ein Audi A4 Avant quattro der Baureihe B8 verspricht mit 245 PS Fahrspaß und hohen Alltagsnutzen. Aktuell wird ein besonders preiswertes Exemplar als Gebrauchtwagen verkauft!
Im Jahr 2007 kam der Audi A4 in der vierten Generation B8 auf den Markt. Der Mittelklasse-Audi ist ein Multitalent: Im A4 fährt man fast so agil wie im BMW 3er und beinahe so komfortabel wie in der Mercedes C-Klasse – das alles in Kombination mit einer exzellenten Sicherheitsausstattung. Als Kombi "Avant" erfreut der Audi außerdem mit einem Ladevolumen von bis zu 1430 Litern. In Gera (Thüringen) steht nun ein mit 245 PS ordentlich motorisierter, aber günstiger Audi A4 Avant 3.0 TDI Ambition quattro für 14.080 Euro als Gebrauchtwagen zum Verkauf. In der Basisausstattung kostete dieses Modell 2015 noch stolze 50.800 Euro. Der Kombi in "Mythosschwarz-Metallic" wurde im August 2015 zum ersten Mal zugelassen und ist damit einer letzten produzierten Audi A4 der Baureihe B8. Im September 2015 wurde schon sein Nachfolger B9 auf der IAA der Öffentlichkeit präsentiert. Der Audi ist bisher 143.073 Kilometer gelaufen. Sein 3,0 Liter großer V6-Diesel leistet 245 PS, die den Wagen in 5,9 Sekunden auf Tempo 100 beschleunigen. Der Allradler hat ein 7-Gang-S-Tronic-Automatikgetriebe. Laut Inserat hatte das Fahrzeug zwei Vorbesitzer. 14.080 Euro ruft der Händler für den Audi auf. Dafür wird viel geboten: Der A4 kommt in der sportlichen Ausstattungslinie "Ambition", die Sportsitze, Sportfahrwerk und Sportlenkrad beinhaltet. Dazu kommen 18-Zoll-Bereifung, ein Fahrerinformationssystem, diverse Dekoreinlagen in Holzoptik, eine Dreizonen-Komfortklimautomatik und Sitzheizung vorn. Auch multimedial ist der Audi auf der Höhe der Zeit, mit MMI-Navigation und Audi-Soundsystem. Assistenzsysteme wie Tempomat, Einparkhilfe und Licht-/Regen-Sensor sind ebenfalls an Bord. Insgesamt macht der A4 auf den ersten Blick einen sehr gepflegten Eindruck. Schäden sind auf den Fotos nicht zu erkennen. Der Wagen wirkt weder patiniert noch allzu stark gebraucht. Laut Händler ist der Audi scheckheftgepflegt. HU und AU werden vor der Übergabe erneuert.

Der A4 (B8) ist beim TÜV ein wahrer Musterknabe

Wuchtig: monumentaler Armaturenträger. Die Verarbeitung ist perfekt – wie gewohnt.

Der Audi A4 präsentiert sich unabhängig von seinem Alter beim TÜV als besonders mängelarmes Modell. Das ist bemerkenswert, vor allem wenn man die teilweise sehr hohen Tachostände in Betracht zieht. Bereits bei der ersten HU liegen 45 Prozent der geprüften A4 über dem Laufleistungs-Durchschnitt. Und dennoch schafften es 95,1 Prozent aller B8 im Jahr 2019 mängelfrei durch den TÜV. Die Lenkanlage und -gelenke sowie die Antriebswellen sind insgesamt sehr gut. Auch die Beleuchtung strahlt auf sehr hohem Niveau. In der Umweltdisziplin steht der A4 ausnehmend gut da, die aus hochwertigen Materialien gefertigten Abgasanlagen überstehen viele Jahre. Auch die Abgasreinigung wird nur in sehr seltenen Fällen von Fehlern im Motormanagement beeinträchtigt. Die Wirkung der Fußbremse ist beim B8 durchweg sehr gut. Der überrascht hingegen mit einem längst vergessen geglaubten Leiden des VW-Konzerns: vereinzelt defekte Bremsschläuche. Ein weiterer kleiner Patzer ist Rost. Man mag es kaum glauben, aber beim B8 ist Korrosion nicht unbekannt. Zwar erst ab einem Alter von neun Jahren und nur an jedem tausendsten Exemplar, aber immerhin. Hier gibt es weitere gebrauchte Audi A4 mit Garantie!
Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.