Audi A5 3.0 TDI, BMW 420i Coupé und Mercedes C 250

Audi A5 3.0 TDI, BMW 420i Coupé und Mercedes C 250: gebraucht

Edle Sportcoupés für unter 20.000 Euro

Die Sportcoupés von Audi, BMW und Mercedes sind die Schönlinge der Autobranche – und nach einigen Jahren auf der Straße auch preiswert!
Sportlich, schön und heiß begehrt: Diese Edel-Coupés verbinden eine elegante Linie mit kraftvollem Antrieb, sind der Traum vieler Autofahrer, aber meist unerschwinglich. Denn Audi A5, 4er BMW und Mercedes C 250 sind so attraktiv wie teuer, neue Fahrzeuge kosten in der Basis zwischen 41.000 und 44.000 Euro. Dazu sind die Erfolgsmodelle beachtlich wertstabil, richtig günstig werden sie auch nach mehreren Jahren nicht. Und A5, 4er und C 250 sind nicht nur schick, sondern gelten auch als zuverlässig, was sie als Gebrauchtwagen nur noch interessanter macht. AUTO BILD hat drei preiswerte Exemplare gefunden.

Kraftvoll und extrovertiert: Audi A5 3.0 TDI

Mit 18.850 Euro kostet der A5 nicht einmal mehr die Hälfte des einstigen Neupreises.

Dieser Audi A5, der derzeit in Gera angeboten wird, ist der Kraftprotz in diesem Trio. Unter der Haube des brillantroten Coupés arbeitet ein Drei-Liter-Turbodiesel mit satten 245 PS und bis zu 580 Nm Drehmoment. Eine 7-Gang-S-tronic leitet die Kraft an alle vier Räder weiter. In unter sechs Sekunden beschleunigt der V6 auf Tempo 100, bei 250 km/h greift die Elektronik ein. Aber der TDI kann nicht nur schnell, sondern auch sparsam. Der angegebene Diesel-Verbrauch liegt bei unter sechs Litern im Schnitt. Das ist top. Mit Euro 5 sind einige Straßen in großen deutschen Städten allerdings tabu. An der Ausstattung wurde bei diesem Fahrzeug nicht gespart: Sitzheizung, Navi und S-Line-Applikationen trieben den Neupreis einst nach oben. Knapp sieben Jahre nach der Erstzulassung im Mai 2013 hat das Audi-Coupé 122.427 Kilometer auf dem Tacho, präsentiert sich aber immer noch – so suggerieren es die Fotos – in einem Top-Zustand. Verändert hat sich vor allem der Preis: Mit 18.850 Euro kostet der A5 nicht einmal mehr die Hälfte des einstigen Neupreises.

Elegant und modern: BMW 420i Coupé

Am Zustand gibt's auf den ersten Blick nichts zu mäkeln, der 4er wirkt frisch wie am ersten Tag.

Der BMW 420i steht jetzt im sächsischen Auerbach zum Verkauf und ist vor allem eines: richtig schön! Schwarz mit silbernen 19-Zoll-Leichtmetallfelgen, so sieht diese "Modern Line"-Edition einfach gut aus. Dafür ist er im Gegensatz zum Audi etwas schmalbrüstig motorisiert: Der Zwei-Liter-Turbomotor leistet "nur" 184 PS und 570 Nm, in 7,5 Sekunden geht es auf Tempo 100. Maximal schafft der 4er 236 km/h. Geschaltet wird manuell über ein Sechs-Gang-Getriebe, dass die Kraft an die Hinterräder weitergibt. Der 420i ist ein Benziner, soll im Schnitt etwa sechseinhalb Liter verbrauchen. Mit Euro 6 ist er in diesem Vergleich der Fortschrittlichste. Das Interieur wirkt mit grauen Alcantara-Sitzen etwas bieder. Am Zustand gibt's jedoch auf den ersten Blick nichts zu mäkeln, der 4er wirkt frisch wie am ersten Tag. Tatsächlich ist das Coupé aus dem Jahr 2014 bei einem Tachostand von nur 49.407 noch recht wenig gelaufen. Zudem scheckheftgepflegt und mit einer Zwei-Jahres-Garantie ausgestattet. Mit 19.900 Euro liegt er preislich etwas unter Marktniveau.

Solide und sportlich: Mercedes C 250 CDI

Der Preis ist fair: 19.990 Euro will der Händler für das Mercedes-Coupé haben.

Dieser Mercedes steht für die Marke wie kaum ein anderer. Der zum Verkauf stehende C 250 CDI ist solide, zuverlässig, wertstabil und mit 204 PS und bis zu 310 Nm Drehmoment zudem ausreichend motorisiert. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 240 km/h. Lackiert ist er in noblem Obsidianschwarz, dazu trägt er silberne AMG-Felgen auf den Achsen. Auch der Innenraum ist in Schwarz gehalten und kommt mit großem Navi-Display und Lederbezügen standesgemäß daher. Der Verbrauch ist mit gut fünfeinhalb Litern ziemlich sparsam, der Diesel-Benz schafft allerdings nur die Euro 5-Norm. Der C 250 hat mit seinem AMG-Paket ein paar optische Highlights zu bieten. Auffällig: die AMG-Kotflügel und der fette Chrom-Auspuff. Insgesamt scheint sich das Fahrzeug in einem sehr guten Zustand zu befinden, zudem ist es scheckheftgepflegt. Und mit einer Laufleistung von 98.820 km dürfte der Benz auch noch einige gute Jahre vor sich haben. Der Preis ist fair: 19.990 Euro will der Händler für das Mercedes-Coupé haben.

Autor:

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.