Audi A8 4.2tdi Dunkelblau MTM Tuning

Audi A8 D3 4.2 TDI: gebraucht, Preis, kaufen, V8, Tuning

Gepflegter Luxus-Audi mit V8-Diesel und 430 PS unter 16.000 Euro!

Edle Optik, viel Komfort und ein richtig starker V8: Dieser gebrauchte Audi A8 hat einiges zu bieten. Die Nobel-Limousine steht jetzt für kleines Geld zum Verkauf!
Bei seiner Markteinführung im Sommer 2005 fuhr er in seiner ganz eigenen Liga: Die Modellpflege des Audi A8 (Generation D3) hatte unter anderem einen 4,2 Liter großen V8-Diesel im Angebot. "Rekorddiesel aus Ingolstadt" titelte AUTO BILD damals. 326 PS und 650 Nm maximales Drehmoment bedeuteten Weltrekord für einen Diesel-Pkw. Heute ist diese Bestmarke lange überholt. So treibt der Top-TDI im aktuellen A8 mit satten 435 Pferdestärken an. Wer die älteren Audi-Modelle wegen ihrer weichen Proportionen schätzt, auf die rund 100 PS mehr aber nicht verzichten mag, der könnte hier fündig werden: Bei Ebay steht gerade ein Audi A8 4.2 TDI der Baureihe D3 zum Verkauf! Die Ende 2005 erstmals zugelassene Luxuslimousine hat einen V8 mit zwei VTG-Turboladern unter der Haube und leistet dank MTM-Tuning satte 430 PS! Und das Beste an der ganzen Sache: Der gepflegte A8 ist für relativ kleines Geld zu haben. Gerade mal 15.900 Euro soll der vermeintliche Traumwagen kosten!

Hohe Laufleistung und viel Komfort

Elegant: Der A8 der zweiten Generation war deutlich weicher gezeichnet als die aktuellen Modelle.

©ebay/cecibassen

In 15 Jahren ist natürlich einiges an Laufleistung zusammengekommen, auf dem Tacho des Luxus-Audi stehen mindestens 184.000 Kilometer. Der Verkäufer weist darauf hin, dass der Wagen derzeit noch gefahren wird. Auf der einen Seite treibt das den A8 natürlich dem – wenn auch noch unbestimmten – Exitus entgegen, auf der anderen geht das durchaus als Beweis für die Fahrtüchtigkeit der fast schon klassischen Edel-Limousine durch. Optisch macht der Wagen in jedem Fall einen guten Eindruck: Der dunkelblaue Lack glänzt wie neu, der mit hellem Leder und Holz-Intarsien ausgekleidete Innenraum ist gepflegt und weist kaum Gebrauchsspuren auf. Highlights der Ausstattungsliste sind das Bose-Soundsystem, die Standheizung, Klimaautomatik und das Schiebedach – viel mehr steht dazu nicht im Inserat. Laut seinem aktuellen Besitzer habe der Audi aber die "Vollausstattung" an Bord. Zusätzliches Schmankerl sind neben der Leistungssteigerung die roten Brembo-Bremssättel, die dem Nobel-Flair einen sportlichen Touch verpassen. Zudem sind erst vor Kurzem neue Felgen aufgezogen worden – zu sehen auf dem letzten Bild im Inserat.

Hoher Topspeed, hohe Kosten

Feines Interieur: Die Holz- und Lederapplikationen verleihen dem Audi-Cockpit ein sehr nobles Ambiente.

©ebay/cecibassen

Geschaltet wird der Oberklasse-Audi natürlich automatisch. Eine Sechsgang-Tiptronic treibt alle vier Räder an. Damit geht der knapp zwei Tonnen schwere A8 ziemlich flott nach vorne: Ab Werk ist der 0-100-Sprint in weniger als sechs Sekunden möglich, nach dem MTM-Tuning kann sogar die Fünf gerissen werden. Eine Angabe macht der Verkäufer aber nur zur aktuellen Höchstgeschwindigkeit: Der Audi schafft demnach ohne Begrenzung bis zu 285 km/h. So viel  Leistung und Gewicht schlägt natürlich auf den Verbrauch – und der hat mit der offiziellen Herstellerangabe (9,5 Liter im Schnitt) wohl nur wenig gemein. 12 bis 15 Liter dürften realistisch sein, je nach Fahrweise. Abgesehen von den hohen Unterhaltskosten (hier geht's zum Kfz-Versicherungsvergleich) könnte sich dieser topgepflegte und umfangreich bestückte V8-Audi als Schnäppchen erweisen. Der edle A8-Look der D3-Baureihe und das Leistungs-Upgrade von über 100 PS, das ist schon eine sehr attraktive Mischung – nicht nur für Audi-Fans.

Autor:

Fotos: ebay/cecibassen

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.