Audi-Fakten: Ringe, Quattro, Singleframe, Fünfzylinder

Audi-Fakten: Ringe, Quattro, Singleframe, Fünfzylinder

6 Dinge, die Audi-Fans kennen

Was hat ein Audi 100 quattro mit einer Skisprungschanze am Hut? Audi-Fans wissen das. AUTO BILD nennt sechs Fakten aus der Firmen-Historie der Ingolstädter.
AUTO BILD nennt sechs Fakten, die jeder Audi-Fan kennt.

1. Du weißt, wofür die vier Ringe stehen

Audis Markenlogo, die vier ineinandergreifenden Ringe, stehen für den Zusammenschluss von vier Autoherstellern: 1932 taten sich Audi, DKW, Horch und Wanderer unter dem Namen Auto Union AG zusammen. Zunächst bestanden die Marken im Konzern weiter. Erst 1965 bei der Übernahme durch den Volkswagen-Konzern änderte sich der Name in Audi.

2. Quattro ist deine Religion

Quattro steht inzwischen für den hauseigenen Allradantrieb von Audi. Der Name leitet sich vom ersten vierradgetriebenen Audi ab, dem Quattro, ein Coupé auf Basis des Audi 80.

3. Skisprungschanzen haben für dich nichts mit Wintersport zu tun

1986 veröffentlichte Audi einen Werbefilm, in dem Rallye-Fahrer Harald Demuth einen Audi 100 quattro aus eigener Kraft die schneebedeckte Pitkävuori-Skisprungschanze im finnischen Jämsä mit einer Steigung von 80 Prozent hinauffährt. Laut Audi wurde der Wagen dabei dreifach gesichert: Mit einem Stahlseil, einer Bremsvorrichtung und einem Fangnetz.

4. Singleframe ist keine Partnerbörse

Der Singleframe-Grill ist seit 2004 das Design-Merkmal aller Audi-Modelle. Der Kühlergrill ist seitdem nicht mehr durch die Stoßstange in zwei Teile geteilt. Das soll die Autos dominanter aussehen lassen.

5. Du erkennst den Fünfzylinder-Sound auf zehn Kilometer

Wenn nicht, klick das Video.

6. Rost kennst du schon seit den 90ern nicht mehr

Seit 1986 hat Audi voll verzinkte Karosserien im Programm.
Alles für Audi-Fans

R8 Spyder Kinderfahrzeug

Induktive Ladehülle

Sporttasche

Sonnenbrille

Einstiegsbeleuchtung

Lego R18 e-tron

Fleecedecke

Quattro Hoodie

R8 USB-Stick

Multitool

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.