Seine Leidenschaft sind die Motoren, doch der oberbayrische Tuner MTM kümmert sich auch um eine passende Optik. Für den Audi Q5 hat die Truppe rund um Ex-Audi-Ingenieur Roland Mayer jetzt ein dezentes Bodykit entwickelt.

Armdicke Endrohre und 20-Zöller

Die neue Frontschürze punktet mit markanten Lufteinlässen mit wabenförmigen Gittern und Dekor-Einlagen in Mattchrom, am Heck fallen vor allem die beiden armdicken Endrohre im typischen Audi-RS-Design auf. Wer will, kann das SUV noch mit bis zu 20 Zoll großen Rädern aufhübschen – und natürlich stehen auf für die verschiedenen Q5-Motorisierungen diverse Leistungs-Kits bereit.

Von

Michael Gebhardt