Audi R8 V10 plus: Gebrauchtwagen, Preis, Aerokit

Audi R8 V10 plus mit seltenem Aerokit 1 zu verkaufen

Dieser Audi R8 V10 plus trägt das seltene Aerokit 1 – und steht jetzt als Gebrauchtwagen zum Verkauf. Neu kostete er mehr als 200.000 Euro!
Der Audi R8 ist ein echter Traumwagen – mit einem 620 PS starken V10-Saugmotor, wunderschönem Sound und extrem sportlicher Optik. Doch der Neupreis von 165.714 Euro (V10 performance ab 196.420 Euro) machte ihn für viele Sportwagenfans unerreichbar. Auf dem Gebrauchtwagenmarkt gibt es den R8 inzwischen deutlich günstiger! Die zweite Generation des Audi R8 mit der internen Bezeichnung 4S ist seit 2015 erhältlich. Im Vergleich zum Vorgänger wurde die etwas schmalbrüstige V8-Version gestrichen. Stattdessen gab es zum Marktstart zwei Motorisierungen: Den R8 V10 mit 540 PS und den R8 V10 plus mit 610 PS. Beide setzen auf den gleichen 5,2-Liter-V10-Saugmotor, Allradantrieb und eine Siebengang-S-tronic. Zwischen 2017 und 2018 bot Audi zudem den R8 RWS mit reinem Hinterradantrieb an. Seit 2019 ist das Facelift des R8 auf dem Markt, das neben einer aufgefrischten Optik mehr Leistung und eine neue Nomenklatur aufweist: Das Basismodell erstarkte von 540 PS auf 570 PS, der R8 V10 plus heißt seitdem R8 V10 performance und wartet mit 620 PS auf. Für Freunde echten Saugmotor-Sounds empfiehlt sich aber ein Blick auf das Vorfaceliftmodell, denn das wurde noch ohne OPF ausgeliefert.

Topspeed: 330 km/h

Der große Heckflügel ist der Hingucker des Aerokit 1. Das Aerokit 2 ist übrigens deutlich dezenter.

In Binzen (Baden-Württemberg) wird ein Audi R8 V10 plus aus dem Baujahr 2016 mit nur 13.500 Kilometern zum Verkauf angeboten. Der "dynamitrote" Audi stammt aus erster Hand, ist unfallfrei und scheckheftgepflegt. Der V10 leistet 610 PS und 560 Nm, was für 330 km/h Topspeed reicht. Der Sprint auf 100 km/h ist in nur 3,2 Sekunden erledigt, was eindrucksvoll belegt, dass der R8 noch immer mit den meisten aktuellen Supersportwagen mithalten kann.

R8 mit seltenem Aerokit 1

Mit dem Frontsplitter und den zusätzlichen Flics sieht der R8 deutlich aggressiver aus.

Das besondere Feature des in Binzen angebotenen R8 ist das seltene Aerokit 1. Dieses Bodykit konnte bei Audi bestellt werden und wurde nachträglich montiert. Es besteht aus Frontsplitter, Flics, Schwelleraufsätzen, Elementen für die Heckstoßstange, einem Diffusor und einem unübersehbaren Heckflügel. Der Preis liegt zwischen 15.000 und 20.000 Euro, und das Kit verleiht dem R8 einen extrem auffälligen Look. Zusätzlich konnten noch Schmiederäder bei Audi geordert werden, die bei diesem R8 allerdings nicht montiert sind. Stattdessen ist der rote R8 mit schwarzen 20-Zoll-Vielspeichenfelgen unterwegs. Die übrige Ausstattung lässt zudem wenig Wünsche offen: Das schwarze Interieur wurde unter anderem mit Bedienelementen in Wildleder von Audi exclusive und einem Alcanta-Dachhimmel aufgewertet. Zudem hat der Erstbesitzer Laserlicht, das Bang&Olufsen-Soundsystem und den wichtigen Sportauspuff bestellt. Laut Händler hat dieser R8 neu 206.558 Euro gekostet. Nach vier Jahren und nur 13.500 Kilometern soll er jetzt noch 124.990 Euro kosten, die Mehrwertsteuer ist ausweisbar. Hier gibt es weitere gebrauchte Audi R8 mit Garantie!

Autor:

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.