Audi R8 V10 Tuning: Wheelsandmore

Audi R8 V10 Tuning: Wheelsandmore, V10-Biturbo

Audi R8 V10-Biturbo mit über 1000 PS

Der V10 im Audi R8 ist einer der letzten Saugmotoren. Wheelsandmore macht damit Schluss und spendiert dem V10 zwei Turbolader für mehr Power!
Über 1000 PS im Audi R8! Der großvolumige Zehnzylinder-Motor ist ein Klassiker und einer der letzten Sauger auf dem Markt. Ohne jegliche Zwangsbeatmung holen die Ingenieure aus den 5,2 Litern Hubraum bis zu 620 PS und 580 Newtonmeter Drehmoment. Reicht nicht, dachten sich die Jungs von Wheelsandmore und haben kurzerhand zwei Turbolader installiert.
Autoteile bei ebay

Auspuffanlagen

Bremssattel

Scheinwerfer

Filter

Rückleuchten

Zwei Turbolader für über 1000 PS

Zwei Turbolader sorgen für 1049 PS im R8. So schafft der Spyder 357 km/h Topspeed!

Nach der Kur bei dem Tuner aus Baesweiler machen zwei Schaufelräder inklusive Ladeluftkühler dem sonst frei atmenden V10-Triebwerk Druck und quetschen schließlich 1049 PS und 1000 Newtonmeter aus dem Audi-Motor. Damit die Luft hinten wieder problemlos rauskommt, gibt's eine neue Capristo-Abgasanlage. Außerdem hat Wheelsandmore das Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe an die gesteigerten Kraftverhältnisse angepasst. Erstaunlich: 0 auf 100 erledigt der erstarkte Allradler 0,4 Sekunden schneller als der Serien-R8, also in 2,7 Sekunden. Dafür legt er sich obenrum umso mehr ins Zeug: Beim 200er-Sprint nimmt er der Standardversion mit 6,3 Sekunden ganz 4,7 Sekunden ab. Die 300-km/h-Marke fällt nach 14,2 Sekunden, Schluss ist bei Tempo 357. Ab Werk läuft der R8 nur 331 Sachen. Die Extra-Power hat allerdings ihren Preis: Für das Leistungs-Upgrade verlangt Wheelsandmore 79.000 Euro, und wer sich gleich noch neue Schlappen dazu bestellt, muss nochmal über 13.000 Euro mehr drauflegen.

Autor: Michael Gebhardt

Stichworte:

Sportwagen

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.