Allrad, Turbo und jede Menge PS unter der Haube: der Audi RS 3 Sportback. Sein 5-Zylinder-Turbomotor bringt satte 400 PS und 500 Nm auf die Straße. Den Sprint von 0 auf 100 km/h erledigt der Kompaktsportler in 3,8 Sekunden. Bei 250 km/h ist Schluss. Der Basispreis des Ingolstädters liegt bei 61.900 Euro. Bei sparneuwagen.de (Kooperationspartner von AUTO BILD) können Gewerbekunden den Audi RS 3 Sportback S Tronic für 466 Euro netto pro Monat leasen.

Die Vertragslaufzeit ist auf 36 Monate festgelegt, die Freikilometer liegen bei 10.000. Wer mit dem Auto ein paar Extrarunden drehen möchte, sollte weitere Konditionen direkt beim Anbieter anfragen. (Unterhaltskosten berechnen? Zum Kfz-Versicherungsvergleich!)

Drei Jahre Audi RS 3 fahren für 17.636 Euro

Zur monatlichen Rate kommt eine einmalige Zahlung der Überführungskosten in Höhe von 860 Euro netto (1023 brutto) hinzu. Daraus ergeben sich für drei Jahre Gesamtleasingkosten von 17.636 Euro netto (36 mal 466 Euro plus 860 Euro). Dafür erhalten die Kunden einen frei konfigurierbaren Neuwagen, der serienmäßig mit LED-Front- und Heckleuchten, sportlichem RS-Layout im Cockpit und einem multifunktionalem Sportlenkrad ausgestattet ist. Ohne Aufpreis kann der Metallic-Lack Kemoragrau gewählt werden.
Die Planung wird etwas erschwert, weil der Händler leider keine Lieferzeit für das Fahrzeug angibt. Aufgrund einer hohen Nachfrage kann das Angebot laut sparneuwagen.de kurzfristig nicht mehr verfügbar sein. (Eine Übersicht mit allen interessanten Leasing-Deals gibt es hier!)