Audi RS4 Tuning: Milltek-Auspuff

Audi RS 4 (B9): Tuning, Milltek

Audi RS 4 auf Wunsch ohne Kats

Milltek verpasst dem Audi RS 4 mehr Sound, allerdings nur bei Modellen ohne OPF. Auf Wunsch werden die Kats komplett ausgebaut!
Keine Frage: Der Ottopartikelfilter (OPF) macht Benziner sauberer. Gleichzeitig nimmt er den meisten Triebwerken aber auch ein wenig Leistung – und er sorgt für einen merklich leiseren Sound. Davon ist auch der aktuelle Audi RS 4 (B9) betroffen.

Tuning nur für Modelle ohne Partikelfilter

Milltek kümmert sich ausschließlich um den Audi RS 4 ohne Ottopartikelfilter.

Milltek beschränkt sich bei seiner Abgasanlagen-Überarbeitung für den aufgeladenen 2,9-Liter-V6 im Audi RS 4 deshalb auf die Modelle vor 2019, die noch ohne OPF auskamen. Der Tuner bietet für den Audi sowohl nicht-schallgedämpfte als auch gedämpfte Abgasanlagen an, die direkt hinterm Katalysator ansetzen. Ergänzt werden die Umbau-Möglichkeiten durch üppig dimensionierte Downpipes, Hochleistungs-Kats und einer Klappensteuerung. Ausschließlich für die Rennstrecke vorgesehen ist die Option, die Katalysatoren ganz auszubauen.

Autor: Michael Gebhardt

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.