Audi RS4 Tuning: Abt Power S

Audi RS 4 Tuning: Abt Power S

Audi RS 4 mit bis zu 530 PS

Abt bietet seine Leistungssteigerung für den Audi RS 4 gleich in zwei Leistungsstufen an. Maximal holt der Tuner 530 PS aus dem V6-Biturbo!
Im Frühjahr 2019 hat Audi den RS 4 aufgefrischt, jetzt legt Abt Sportsline seine Leistungssteigerung nach: Dazu gibt es auf Wunsch eine optische Überarbeitung für den nur als Avant erhältlichen Sport-Kombi, neue Räder und ein strafferes Fahrwerk.
Tuning-Zubehör bei Amazon

Felgen

Heckspoiler

Folie

Abgasanlage

Gewindefahrwerk

Für knapp 6000 Euro macht Abt aus den serienmäßigen 450 PS des 2,9 Liter großen V6-Biturbo-Benziners in einer ersten Ausbaustufe 510 PS. Optional gibt es das Abt-Power-S-Paket, das die Leistungsausbeute auf 530 PS erhöht. Das Drehmoment steigt von 600 auf 680 Newtonmeter. Kostenpunkt: ca. 10.500 Euro. Allerdings braucht man für die Maximal-Ausbeute auch das Zusatzwasserkühler-Kit für rund 1800 Euro. Fahrleistungen verrät der Allgäuer Tuner wie üblich nicht, allerdings dürfte der aufgemotzte RS 4 in weniger als vier Sekunden auf Tempo 100 sprinten.

Vierflutiger Edelstahlauspuff

Satte 530 PS holt Abt in der stärkeren Leistungsstufe aus dem 2,9-Liter-V6 des Audi RS 4.

Optisch setzt Abt unter anderem auf modifizierte Radhausentlüftungen, einen CFK-Heckspoiler und eine vierflutige Edelstahl-Schalldämpferanlage mit Carbon-Endrohren. Passend dazu hat Abt mehrere 20- und 21-Zoll-Räder in petto. Wer will, der bekommt auch ein Gewindesportfahrwerk (ca. 3100 Euro) oder Gewinde-Fahrwerksfedern (rund 1500 Euro). Außerdem bietet Abt Sportstabilisatoren für ebenfalls rund 1500 Euro an.

Autor: Michael Gebhardt

Stichworte:

Kombi

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.