Der Halbleitermarkt wuchs in den letzten 30 Jahren von weniger als 50 Milliarden Dollar auf mehr als 400 Mil­liarden. Autos machen nur 10 bis 12 Prozent des weltweiten Halbleiter­geschäfts aus. Allein Apple ordert so viele Chips wie die gesamte Auto­branche. Als durch Corona 2020 der Autoabsatz einbrach, haben viele Hersteller ihre Mikrochip­-Bestel­lungen heruntergefahren.
Hinweis
Jetzt die aktuelle AUTO BILD sichern
Längst braucht man sie wieder, nur jetzt gibt es zu wenig der Siliziumscheiben mit ihren Nanometer­-Strukturen (bei wem die Schule so lange her ist wie bei mir: Ein Nanometer ist ein Mil­liardstel Meter, das entspricht dem Verhältnis einer Haselnuss zur Erde). Drei Gründe: Erstens gehen die meisten Chips in die boomende Unterhaltungselektronik. Zweitens haben die Teile ein Verfallsdatum, man kann sie nicht auf Halde pro­duzieren. Drittens sind die Auto­hersteller von ihren Zulieferern abhängig und die von ihren: aus China, Taiwan, Südkorea und den USA. Made in Germany?
Tom Drechsler
AUTO BILD-Chefredakteur Tom Drechsler.
Nicht doch, wir machen doch schon kei­ne Akkus (Ironie, Entschuldigung). VW­-Chef Herbert Diess deutete die Tage an, VW könne selbst Chips herstellen. Der Wettlauf mit Tesla, Apple, Sony und Huawei beginnt gerade erst: Denn was ist kom­plizierter, was künftig wichtiger? Autos zu bauen oder die Software dafür? Am besten beides.
Hinweis
AUTO BILD im Abo: Kostenlose Lieferung + Prämie für Ihre Bestellung 

Die neue AUTO BILD 19/2021: Hier sind alle Themen

NEUHEITEN Mercedes EQT: Stromer für die Familie VW Tiguan Allspace, Ferrari 812 CompetizioneAiways U6 • Volvo-Designer Robin Page über den neuen C40 und den alten P1800 NACHRICHTEN Aston-Martin-Chef Tobias Moers im Interview • Chipmangel stoppt Produktion • Mit QR-Codes gegen Gaffer TEST & TECHNIK Erster Vergleich: VW ID4 gegen Mercedes EQA und Hyundai Kona Elektro • Renaults SUV-Coupé Arkana im Test • Zwei Spaßmacher: Mini Countryman • John Cooper Works und Cupra Ateca • So sparsam sind Vollhybride wirklich • Einzeltest: Ford Puma EcoBoost • Neues aus dem Dauertest • 42 M gegen M: BMW M4 trifft M 1000 RR 48 Gebraucht: VW Phaeton REPORTAGEN Peugeot-Chefin Jackson über Pfeffermühlen und die Zukunft der Marke • Reichweiten-Frust oder E-Auto-Lust? • Zukunfts-Spezial: Autonomes Fahren, Ladestationen, nachhaltiger Verkehr SERVICE So schützen Sie Ihr Auto vor Mardern • Die richtige Versicherung fürs E-Auto RUBRIKEN Hingucker: Neuer Porsche E-Macan • Motorsport: Das GT-Duell • Aktion: Autohero • Extratour: Mit dem Kanzlerauto zum Kanzleramt
Hinweis
Jetzt die neue Ausgabe digital lesen