Der Ausbau der Ladeinfrastruktur in Deutschland geht voran, hat aber ein Problem: Von bundesweit 63.570 öffentlichen Ladepunkten (Stand Juli) sind nur 9918 Schnelllader.
Das großflächige Aufstellen von langsamen 11-kW-Ladesäulen ist meiner Meinung nach falsch. Am Straßenrand, um dort über Nacht volltanken zu können, sind sie genial. Aber auf dem Supermarktparkplatz? Pro Stunde fließt hier Strom für rund 50 Kilometer in den Akku, und wer verbringt schon 60 Minuten beim Einkaufen?
Hinweis
Jetzt die aktuelle AUTO BILD sichern
Das haben manche erkannt: Neulich war ich im Baumarkt, dort gab es mehrere Schnelllader mit bis zu 225 kW Ladeleistung. Ich wühlte mich 20 Minuten durch Schrauben und Muttern, und als ich zurückkam, war das Auto voll. Am Flughafen Hamburg gibt es für Abholer immerhin eine 50-kW-Steckdose (kostenloses Parken bis zu 60 Minuten), die neuesten Lidl-Lader können mit 60 kW die Akkus befüllen, bei Aldi sind sogar bis zu 150 kW drin.
Michael Gebhardt
Micha Gebhardt, stellvertretender Chefredakteur AUTO BILD.
So sieht eine clevere Ladeinfrastruktur aus! Die ergibt dann auch für Städter ohne eigenen Elektro-Stellplatz Sinn. Denn: Einmal die Woche das Auto vollladen reicht bei der durchschnittlichen Kilometerleistung den meisten Fahrern aus. Wenn das ganz nebenbei beim Einkaufen geht, ist das ein riesiger Gewinn für die E-Mobilität.
Hinweis
AUTO BILD im Abo: kostenlose Lieferung + Prämie für Ihre Bestellung

Die neue AUTO BILD 31/2022: Hier sind alle Themen

NEUHEITEN Erste Runde im Honda Civic Type R • Rivian: So fährt der Elektro-Pick-up und erste Sitzprobe im neuen SUV • Cadillac Celestiq, Sonos Motors Sion, Alpine A110 E-ternité, TU Eindhoven ZEM NACHRICHTEN Herbert Diess gibt VW-Vorsitz ab • Drohnen als Flugtaxis • Kolumne: "America, you drive me crazy" TEST & TECHNIK Mobilität für Millionen: Was die Bestseller der Autobranche so besonders macht • Vergleichstest: Frischer Volvo XC40 gegen Audi Q3 und BMW X2 • Neues aus dem Dauertest • Ford Mustang Mach-E GT im ersten Test  • Alltags-Beziehung: Mini Countryman  • Gebrauchtwagen: Opel Corsa REPORTAGEN Simon Loasby: Wie ein britischer Designer Hyundais Zukunft erschafft • Wie Südkorea zur Autonation wurde • Selbst gemacht: Zwei Freunde aus Osnabrück bauen einen Baja Bug auf SERVICE So kommen Netflix und Co ins Auto  • THG-Quote: Wie Sie mit Ihrem E-Auto bis zu 475 Euro pro Jahr verdienen • Maut oder Umweg: Was sich auf der Urlaubsreise mehr lohnt • Service-Mix RUBRIKEN Hingucker: Einfach mal Auto fahren • Motorsport: Sebastian Vettel hört auf • Extratour: Kia EV6 GT
Hinweis
Jetzt die neue Ausgabe digital lesen