Über die IAA finden Sie viele Meinungen, auch in der neuen AUTO BILD. Zwei Live-Leserstimmen zum Thema: "Diese IAAauf mehrere Stadtteile verteilt, ist zum Scheitern verurteilt. Besucher wollen geballte Informationen, hauptsächlich zu neuen Automodellen und Motorenentwicklungen, weniger zu Fahrrädern und sonstigem Beiwerk", schreibt Rudolf Höller aus Düsseldorf. Und Reinald Fabits aus Leonding: "Dort, wo es nichts Automobiles zu sehen gab, war es leer. Kann es sein, dass die Menschen nach wie vor eine 'Automesse' haben wollen?"
Hinweis
Jetzt die aktuelle AUTO BILD sichern
Ja, wer in den Messehallen eine "lebende" Auto-Show erwartet hat wie in zehn AUTO BILD-Ausgaben, der hat sie – außer bei Mercedes – nicht gefunden. Dafür kam er auf dem Weg zu BMW an Lastenrädern vorbei. Aber wer sich die Zeit genommen hat, die – dämlicher Name – "Open Spaces" zu besuchen, der fand, was er suchte. Jede Menge Autos zum Anfassen.   
Tom Drechsler
AUTO BILD-Chefredakteur Tom Drechsler.

Meine Meinung hier in drei Sätzen: Die neue IAA ist ein Experiment. Experimente dürfen scheitern. Aber wer keines wagt, hat schon vorher verloren. Abgerechnet wird am Schluss.
Hinweis
AUTO BILD im Abo: Kostenlose Lieferung + Prämie für Ihre Bestellung

Die neue AUTO BILD 37/2021: Hier sind alle Themen

NEUHEITEN Hingucker: Open Spaces • Spitzentreffen in München: Was die Autobosse über die Zukunft denken • Wey und Ora: Zwei Neue aus China • Mercedes G-Klasse Professional, Cupra Urban Rebel, BMW i Vision Amby, ACM City OneElegend EL1, Ford Mindfullness Concept  Plattfuß ade: Wir fahren Michelins luftlosen Reifen • Tech-Talk: Das sind die neuen Trends  Meinung: Aufbruch oder Abgesang? NACHRICHTEN CO2: E-Autos schon heute besser als Diesel und Benziner • Große Fortschritte bei Akkus  Busreisen könnten sicherer sein • Zwischenruf: Zuversicht hilft TEST & TECHNIK Ford liftet den Fiesta und spendiert mehr Sicherheit. Wir saßen schon drin  Plug-in-SUVs im Vergleich: Cupra Formentor gegen Hyundai Tucson • Neues aus dem Dauertest • Angriff in der Oberklasse: Der Genesis G80 will Audi A6 und BMW 5er in die Parade fahren – mit Erfolg? • Gebraucht: Mercedes C 55 T AMG REPORTAGEN Autonamen: Wie heißt 'n du?  Alt und jung: Carlos (94) und Torben (22) wieder auf großer Fahrt SERVICE Wir testen acht Batterieladegeräte  Getriebe: Wo liegen die Unterschiede, was sind die Vor- und Nachteile? RUBRIKEN Aktion: Modellautos  Motorsport: George Russell • Aktion: Hot Wheels  Aktion: Vattenfall 73 Extratour: Alpina XB7.
Hinweis
Jetzt die neue Ausgabe digital lesen