Das sind 35 Jahre AUTO BILD

AUTO BILD feiert Geburtstag

Das sind 35 Jahre AUTO BILD

Wer Geburtstag hat, blickt ja gern zurück auf sein Leben. Das tun wir auch! Unser Dokumentar Wilfried Kock hat im Archiv geblättert – und ist dabei auf viele große Geschichten und kleine Perlen gestoßen ...
Der 35. Geburtstag ist für die allermeisten Menschen kein besonderer Anlass zu feiern. Für AUTO BILD schon, denn es gibt Magazine, die schaffen es nicht mal bis zum ersten Geburtstag. Wir sind stolz, jetzt im besten Alter zu sein. Und stolz auf unsere Gründer, die den Mut hatten, im Februar 1986 ein Auto-Magazin zu erfinden, das es so noch nicht gab. Lebendig, verständlich, frech, mutig – von allen geachtet und niemals langweilig. (Diese Geschichten finden Sie in der neuen AUTO BILD 8/2021)
Wissen Sie noch, was für ein Jahr das war? Die US-Raumfähre Challenger explodierte, die Reaktorkatastrophe von Tschernobyl verseuchte die Welt, Top Gun kam ins Kino, Kanzler Helmut Kohl verglich Gorbatschow mit Goebbels, Ronald Reagan war US-Präsident, und in den Charts stand "Final Countdown" ganz oben. Ach ja, und Bayern München wurde Deutscher Meister, klar.

35 Jahre AUTO BILD – hier gibt's die Erstausgabe kostenlos als PDF

Unser Chefredakteur Tom Drechsler war da noch bei der Bundeswehr, fuhr einen Golf GLS (Bj. 78, 70 PS) und begann im Sommer seine Ausbildung zum Journalisten in Lüneburg. Einer seiner Chefs fuhr Mazda 323, einer Mercedes, sein bester Freund (Fotograf) damals kaufte sich bald den ersten VW Corrado G60. Später sägten die beiden Löcher in die Hutablage von Toms ersten Peugeot 205 GTI. Tom und sein Kumpel waren so autoverrückt wie AUTO BILD – und sind es geblieben.

Das sind 35 Jahre AUTO BILD

35 Jahre AUTO BILDKopie von: 35 Jahre AUTO BILD - Opel Astra 199535 Jahre AUTO BILD - Brems-Desaster beim Benz 2004

Fotos: AUTO BILD

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.