Wenn eine künftige Regierung – vielleicht haben wir ja bis zum Erscheinen dieses Hefts bereits eine – umweltneutrale Fortbewegungsmittel fördern will, wird das zwangsläufig zulasten der Verbraucher gehen. Die logische Lösung wäre eigentlich, das gewollte Transportmittel attraktiver zu machen – preislich und in der Praxis. Aber stattdessen wird die gerade ungewollte Mobilität künstlich verteuert. Und zwar so lange, bis die Bahn dann doch mal die günstigere Alternative ist. Ich habe mal kurz überschlagen: Die ICE-Direktverbindung von München nach Hannover kostet 100 Euro – einfache Fahrt! Dafür fahre ich mit meinem Privat-Pkw hin und zurück, selbst bei den jetzigen Spritpreisen – allein; eventuelle Mitfahrer noch gar nicht eingerechnet. Klar, auf der anderen Seite ist es auch Irrsinn, für 7,99 Euro nach Dublin fliegen zu können.
Hinweis
AUTO BILD SPORTSCARS im Abo: Kostenlose Lieferung + Prämie für Ihre Bestellung
Aber wie ich das bei so vielem propagiere: Irgendwo in der Mitte liegt die Wahrheit – in diesem Fall zwischen teuren Bahn- und billigen Flugpreisen. Dass daraufhin Leute trotzig werden und sagen: "Jetzt fahre ich erst recht mit dem Auto", kann ich sogar nachvollziehen. Und die E-Mobilität? Die ist ja zwingend an den Strompreis gekoppelt. Günstiger wird der sicher auch nicht. Denn je mehr Menschen aufs E-Auto umsteigen, desto größer ist der Strombedarf. Und wo soll so viel grüner Strom plötzlich herkommen? Mehr Nachfrage als Angebot: Das bedeutet höhere Preise. Damit würde dann übrigens wohl auch die Bahn teurer. Ein Teufelskreis…
Viel Spaß bei der Lektüre, Ihr Alexander Bernt (Redaktionsleiter)

Diese Themen finden Sie im neuen Heft:

NEUHEITEN Porsche 718 Cayman GT4 RS – Porsches ultimatives Mittelmotor-Tracktool • Corvette C8 Z06 – heißeste Ausprägung der Mittelmotor-Vette mit 680 PS • Boldmen CR4 – individueller Kohlefaser-Roadster aus Süddeutschland TEST UND TECHNIK Fahrbericht: Maserati Grecale – erste Fahrt im getarnten Macan-Gegner • Fahrbericht: Ferrari 812 Competizione – die extremste Art, V12 zu fahren • Fahrbericht: Abt RS 6-S & RS Q8-S – im Allgäu ist gleich doppelt der Teufel los • Fahrbericht: Toyota GR 86 – der Nachfolger des Drift-Kings mit mehr Leistung • Fahrbericht: Ford Mustang Mach-E GT – mit zwei E-Motoren nun sportlich? • Supertest: Aston Martin Vantage F1 Edition. Was bringt der Feinschliff? • Vergleichstest: BMW M240i xDrive gegen Porsche Cayman • Einzeltest: Heico XC60 T8 – sportlich trotz maximal 180 km/h? • Dauertest: Neu im Fuhrpark – BMW M3 und Hyundai i30 N Performance • Klein gegen groß: Porsche 718 Cayman GT4 im Duell gegen den 911 GT3 • Faszination: Corvette C1 bis C8 MOTORSPORT Tracktest: BMW M4 GT3 – heiße Runden in Valencia mit dem neuen GT3-Star

AUTO BILD SPORTSCARS 1/2022 – ab sofort im Handel!