Andreas May sieht Authasser und Autoliebhaber

Autohass in der Stadt, Autoliebe auf dem Land. Warum? (BILDplus)

Der Streit Autohasser gegen Autoliebhaber

In der Stadt grassiert der Autohass, auf dem Land blüht dagegen die Liebe zum Auto. Warum das so ist, und warum wir alle mehr Vernunft brauchen. Kommentar!
Deutschland redet wirr, meint AUTO BILD-Mann Andreas May. In der Stadt würden sie das Auto verteufeln, und es Autoliebhabern schwer machen. Auf dem Land dagegen lieben sie das Auto, verehren den Diesel. Warum ist der Gegensatz so groß? May muss es wissen, denn er hat zwei Wohnsitze, einen in der Stadt, einen auf dem Land. In diesem Artikel schreibt er, worüber sich Stadt- und Landbewohner so sehr aufregen.

Streit ums Auto nimmt an Schärfe zu

Gehasst und geliebt: Das Thema Auto polarisiert immer stärker. Unser Redakteur meint: Man braucht neue Perspektiven.

Autor:

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.