BMW 3er Tuning: AC Schnitzer

BMW 3er (G20): AC Schnitzer

Die ersten AC-Schnitzer-Teile für den 3er

AC Schnitzer hat sich beeilt und stellt die ersten Veredelungs-Teile für den neuen BMW 3er vor. Eine Leistungssteigerung ist aber noch nicht im Angebot.
Seit Frühjahr 2019 ist der neue, intern G20 getaufte BMW 3er auf dem Markt. Natürlich hat der Münchner Mittelklasse-Bestseller auch gleich die Tuner auf dem Plan gerufen. AC Schnitzer hat jetzt die ersten Teile für den 3er im Angebot!

Zwei Felgensätze und Tieferlegungsfedern

AC Schnitzer hat die ersten Tuningteile für den BMW 3er fertig. Tieferlegungsfedern bringen 20 Millimeter.

An die Motoren hat sich der Tuner aus Aachen aktuell noch nicht herangetraut, auch die Abgasanlage verfeinert AC Schnitzer derzeit nur mit neuen Endblenden in Carbon, Chrom oder Schwarz. Ein Sportnachschalldämpfer ist aber bereits in der Mache, das gilt auch für das Sportfahrwerk mit 30 Millimeter Tieferlegung. Bereits fertig entwickelt ist dagegen der Fahrwerksfedernsatz, der den 3er immerhin 20 Millimeter näher an den Boden rückt. In Sachen Aerodynamik hält AC Schnitzer zunächst einen Frontsplitter und Seitenschweller (für Fahrzeuge mit M Sportpaket) bereit, Spoiler für Front, Dach und Heck sind ebenfalls in Vorbereitung. Schon recht umfangreich ist das Räderangebot: Je zwei Felgensätze stehen als 19- bzw. 20 Zöller in Bicolor oder Anthrazit bereit. Den Innenraum hübscht AC Schnitzer mit Schaltwippen und Pedalerie in Aluminium auf.

Autor: Michael Gebhardt

Stichworte:

Limousine

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.