BMW M2 CS Tuning: Dähler Leistungs-Kit

BMW M2 CS Tuning: Dähler

Der Tuner Dähler pusht den BMW M2 CS auf bis zu 550 PS!

Der Schweizer Tuner Dähler packt beim ohnehin schon reichlich starken BMW M2 CS noch mal eine ordentliche Schippe drauf. So schafft der BMW locker 300 km/h!
Fünf Jahre hat das BMW M2 Coupé schon auf dem knackigen Buckel, der Nachfolger dürfte nicht mehr lange auf sich warten lassen. Zum Abschluss haben die Bayern selbst noch einmal nachgelegt und im Frühjahr 2020 mit dem M2 CS eine 450 PS starke Version aufgelegt; das Original leistet 370 beziehungsweise seit 2018 als Competition-Modell 410 PS. Die neue CS-Variante hat sich jetzt der Schweizer Tuner Dähler geschnappt!

Maximal-Power nur für den Export

Die Maximal-Power gibt's nur außerhalb Europas: Die 550-PS-Version erfüllt nicht die EU-Abgasnormen.

Der Tuner bietet für den BMW M2 CS zwei Upgrades an. Das Stage-1-Paket holt aus dem Drei-Liter-Reihensechszylinder 520 PS und packt damit noch mal 70 Pferdestärken drauf. Das Drehmoment klettert von 550 auf 700 Newtonmeter. Außerdem hebt Dähler mit dem Stage-1-Upgrade die Vmax-Beschränkung von 280 auf 300 km/h an.
Autoteile bei ebay

Auspuffanlagen

Bremssattel

Scheinwerfer

Filter

Rückleuchten

Noch mehr Power holt das Stage-2-Tuning raus. Allerdings erfüllt die Version mit 550 PS, 740 Newtonmeter Drehmoment und ohne Vmax-Begrenzer nicht die EU-Abgasnormen und ist deshalb nur für den Export vorgesehen. Mit technischen Details hält sich der Tuner noch zurück: Bekannt ist, dass Dähler auf einen Carbon-Lufteinlass und eine neue Edelstahl-Abgasanlage setzt. Außerdem montieren die Schweizer 20-Zoll-Räder

Autor: Michael Gebhardt

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.