BMW M3 GTS im Neuwagenzustand

BMW M3 GTS mit niedriger Laufleistung

Originaler Super-M3 zu verkaufen

Feuerorange, 450 PS stark und 300 km/h schnell: Nur 150 Exemplare des BMW M3 GTS wurden gebaut. Ein nur 4800 Kilometer gelaufenes Stück steht zum Verkauf!
Er ist der bis heute schnellste Serien-M3! Mit dem M3 GTS ließ BMW 2010 einen Rennwagen mit Straßenzulassung auf die betuchte Kundschaft los. Der GTS war die Krönung der E90-Baureihe, 450 PS stark und 305 km/h schnell! Nur 150 Exemplare wurden gebaut, alle in Feuerorange und alle 136.850 Euro teuer. Jetzt steht ein gebrauchter BMW M3 GTS im pfälzischen Landau zum Verkauf! Das exklusive Sportcoupé wurde laut Inserat im Juli 2012 zugelassen und hat seitdem nur 4800 Kilometer gesammelt. Das Fahrzeug mit der Seriennummer 118 stammt aus erster Hand, ist unverbaut und unfallfrei. Der erste Lack ist noch drauf, die letzte Inspektion wurde bei 2170 km in einer BMW-Werkstatt durchgeführt.

4,4 statt 4 Liter Hubraum im GTS

BMW-Fans lieben diesen Anblick: der M3 GTS in Feuerorange mit schwarzem Heck-Flügel und vier Endrohren.

Unter der Haube des Super-M3 sitzt der V8 des M3 E90, dessen Hubraum allerdings von 4 auf 4,4 Liter vergrößert wurde. Mit 450 PS leistet der GTS genau 30 mehr als die Standard-Version, auch das maximale Drehmoment wurde von 400 auf 440 Nm gesteigert, die bei 3750 Umdrehungen pro Minute anliegen. Für die Kraftübertragung sorgt ein M-Doppelkupplungsgetriebe mit sieben Gängen, das dem Fahrer eine Beschleunigung von 0-100 km/h in 4,4 Sekunden ermöglicht. Neben dem Leistungs-Upgrade verpassten die M-Ingenieure dem M3 GTS auch eine Diät, die sich mit 70 Kilo weniger (1530 kg) als beim Basis-Modell auch deutlich auswirkt. Dafür wurde eine speziell entwickelte Sportabgasanlage mit Titan-Endschalldämpfern verbaut, zudem die Rücksitzbank entfernt. Das Dach besteht aus CFK. Bei den Optionen Klimaautomatik und Audio-System hatte der Erstbesitzer des hier angebotenen Fahrzeugs ebenfalls ein Häkchen gesetzt.

Der BMW M3 GTS ist vor allem eins: nicht billig

Der Leichtbau-M3 ist in jeder Hinsicht ein Ausnahme-Auto, neben Leistung und Performance ist auch die Optik des GTS absolut außergewöhnlich. Schwarze 19-Zoll-Leichtmetallfelgen, schwarze Frontschürze, schwarzer Heckflügel, dazu vier schwarze Endrohre – bei diesem Geschoss in Schwarz und Orange muss man einfach hingucken. Nur Einsteigen wäre noch schöner, doch das wird für viele wohl ein Traum bleiben. Denn der BMW M3 GTS hat auch ein knappes Jahrzehnt nach Markteinführung nichts von seinem Wert verloren. Ganz im Gegenteil: 199.999 Euro ruft der Händler für das inserierte Exemplar auf, das er als neuwertig bezeichnet. Ob teuer oder nicht, ist schwer zu beurteilen. Denn dieses Modell ist auf dem Gebrauchtwagenmarkt nur sehr selten zu finden. Die gehandelten Fahrzeuge liegen alle über dem Neupreis. Gebrauchte BMW M3 gibt es hier im Angebot!

Autor:

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.