Ein Jahr alt - 40.000 Euro billiger!

BMW M4 Competition: Preis, gebraucht, Motor, Jahreswagen

Neun Monate alt, 35 Prozent billiger!

Ein M4 mit voller Hütte kostet neu über 100.000 Euro. Dieser Gebrauchte ist innerhalb von neun Monaten nur 4490 Kilometer gelaufen – und 35 Prozent billiger geworden!
Der aktuelle BMW M4 ist optisch und technisch ein M-BMW der alten Schule. Damit ist er nicht nur sportlich, sondern auch voll alltagstauglich – und diesen spannenden Kompromiss lässt sich BMW fürstlich bezahlen. Neu startet das 450-PS-Coupé bei 87.000 Euro, was aber längst nicht das Ende der Fahnenstange darstellt. Setzt man im Konfigurator hinter dem Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe ein Häkchen, dann erhöht sich der Preis gleich noch mal um satte 3900 Euro – macht unterm Strich 90.900 Euro! Dass ein guter M4 auch günstiger geht, zeigt der AUTO BILD-Tipp des Tages: Dieser vollausgestattete BMW M4 Competition ist ein echtes Schnäppchen!

36.000 Euro Wertverlust nach neun Monaten

Allein die goldbraune Lederausstattung von BMW Individual kostet 2200 Euro.

Ein BMW-Händler bietet aktuell diesen üppig ausgestatteten M4 mit Doppelkupplung. Der Wagen wurde erstmals im April 2019 zugelassen, seitdem legte nur 4490 Kilometer zurück. Trotz der sehr niedrigen Laufleistung und des offenbar neuwertigen Zustands ist der Jahreswagen mit 65.990 Euro mehr als 36.000 Euro günstiger als ein fabrikneuer M4 mit den gleichen Extras. Das macht nach nur neun Monaten 35 Prozent Wertverlust – gut für den Käufer! Der M4 wurde mit so ziemlich allen erhältlichen Ausstattungsdetails geordert. Allein das Vollleder-Gestühl von BMW Individual schlägt mit mindestens 2200 Euro zu Buche. Außerdem verfügt der M4 über das 1300 Euro teure Entertainment-Paket inklusive Apple Carplay und WLAN. Das Head-up-Display kostet noch mal 1100 Euro extra. Die Optik wurde mit der aufpreispflichtigen Farbe Mineralgrau-Metallic und den grau lackierten 20-Zöllern veredelt. Packt man alle Extras auf den Grundpreis drauf, landet man bei über 102.000 Euro.

Ein BMW nach klassischer Machart

Der BMW M4 ist nicht nur sportlich, sondern auch voll alltagstauglich.

Der drei Liter große Biturbo-Reihensechser entwickelt 450 PS und 550 Newtonmeter Drehmoment, die über das Doppelkupplungsgetriebe mit sieben Gängen an die Hinterräder weitergeleitet werden. So sprintet der nach klassischer BMW-Rezeptur konzipierte M4 in nur vier Sekunden auf Tempo hundert, bei 250 km/h ist Schluss. Dazu kommen die hübsche Coupé-Linie und die M-typischen 20-Zöller, die den sportlichen Anspruch auch optisch unterstreichen. Weitere gebrauchte BMW gibt es hier!
Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.