BMW M5 MH5 von Manhart gebraucht kaufen

BMW M5 MH5 von Manhart gebraucht kaufen

Seltener Manhart-M5 wird verkauft

Wem ein BMW M5 Competition nicht reicht, der wird bei Manhart fündig. In Kleinserie entwickelten die Tuner den über 800 PS starken MH5. Eins der exklusiven Fahrzeuge steht jetzt zum Verkauf!
Der M5 zählt seit knapp 35 Jahren zum festen Stamm der BMW-Modellpalette – und gehört heute ohne Zweifel zu den beliebtesten Modellen des Münchner Auto-Giganten. Zunächst noch als Reihensechser, zog ab Baureihe E39 der V8 in die traditionell PS-starke Sportversion des Fünfers ein. Nach einem kurzen Zehnzylinder-Intermezzo im E60 kehrte BMW in den nachfolgenden Generationen zum V8 zurück. Das aktuelle Top-Modell, der M5 Competition der F90-Baureihe, trägt einen Achtzylinder mit satten 625 PS unter der Haube und lässt damit die Konkurrenz wie Porsche Panamera Turbo oder Mercedes E 63 S alt aussehen. Doch Tuner Manhart war das anscheinend immer noch nicht genug – und so entstand der MH5, quasi der stärkste Serien-M5 aller Zeiten!

Einer von zehn Manhart MH5 steht zum Verkauf!

Der Innenraum des MH5 ist grundsätzlich serienmäßig. Die orange-graue Optik aber schon was Besonderes.

Knapp 200 PS Leistung wurden draufgepackt und die Sportlimousine erhielt eine stylische Carbon-Optik. Zehn Exemplaren entstanden – eins dieser Autos steht jetzt zum Verkauf! Manhart bietet einen gebrauchten MH5 in der Gebrauchtwagenbörse an. Laut Tuner wurde die Nummer 3/10 im September 2019 zugelassen und ist seitdem 4690 Kilometer gelaufen. Angetrieben wird der Super-M5 vom 4,4-Liter-V8 aus der Basisversion, der dank eines ECU-Remapping und einer verbesserten Luftansaugung aber nun 823 PS leistet. Auch das maximale Drehmoment stieg: von ehemals 750 auf atemberaubende 1085 Nm. Die Kraftübertragung erfolgt wie beim Original über ein Automatik-Getriebe mit acht Stufen. Zu Beschleunigung und Höchstgeschwindigkeit macht Manhart keine Angaben.

Viel Carbon und ein saftiger Preis

Carbon-Spoiler, -Diffusor und vier dicke Endrohre zieren das Heck des Manhart-Boliden.

Durch das Carbon-Exterieur-Paket von Manhart wirkt der M5 aggressiver und sportlicher. Motorhaube, Spoiler, Diffusor und Seitenschweller sind neu und glänzen in mattem Schwarz. Genauso die mächtigen 21-Zoll-Felgen im Konkav-Design. Auch die Edelstahl-Abgasanlage kommt von Manhart, vier dicke Endrohre versprechen imposanten V8-Sound. Im Innenraum ließen die Tuner grundsätzlich alles beim Alten, nur das orange-schwarze Farbschema versprüht besonderen Charme. Die Ausstattung ist Serie: nix besonderes, sondern BMW-Standard. Das gilt nicht für den Preis, den Manhart bei saftigen 189.210 Euro ansetzt. Das ist für einen M5 (Listenpreis: 117.900 Euro) überdurchschnittlich viel, für ein Auto mit mehr als 800 PS aber nicht. So wird der neue Ferrari Portofino für den gleichen Preis gehandelt – und der hat "nur" 600 PS. Weitere gebrauchte BMW M5 gibt's hier im Angebot!

Autor:

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.